An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-10T23:16:56.7410000+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

GEOCELL Schaumglasschotter: Mehr als 10 Jahre Kompetenz im Passivhausbau


GEOCELL Schaumglasschotter: Mehr als 10 Jahre Kompetenz im Passivhausbau
Im Jahr 2002 wurde in Österreich das erste Passivhaus, gegründet auf einer wärmegedämmten Bodenplatte mit GEOCELL, errichtet. Diesem Beispiel sind seither tausende Bauherren gefolgt.
Nicht nur ökologische Aspekte, sondern die Einfachheit der Verarbeitung, sowie der bauphysikalisch perfekte, wärmebrückenfreie Bodenaufbau sind die wesentlichen Entscheidungskriterien für GEOCELL.

Erstes Passivhaus in Österreich gegründet auf GEOCELL

GEOCELL Schaumglasschotter ist ein Multi-Talent mit vielen Vorzügen, die ökologisch orientierte und kosteneffizient planende Bauherren zu schätzen wissen: Absolut Ressourcen schonend erzeugt – der Primärenergiebedarf liegt nur bei rund 10% von herkömmlichen Dämmstoffplatten- schützt der umweltfreundliche Recyclingbaustoff aufgrund seiner granularen Zellstruktur gegen aufsteigende Feuchtigkeit, lässt Wasser abfließen und sorgt für Wärmedämmung sowie Drainage in einem Schritt. Die umlaufende Dämmung der Fundament- oder Kellerplatte schafft so eine homogene Außendämmung ohne Wärmebrücken und ist unverrottbar, frost-, bakterien- und nagersicher.

Durch deutlich weniger und kürzere Arbeitsgänge beim Einbau – aufwändige Streifenfundamente entfallen! – spart GEOCELL Schaumglasschotter im Vergleich zu konventionellen Dämmstoffplatten zudem Zeit und Kosten. Das Granulat wird in die Baugrube eingebracht und anschließend gleichmäßig verteilt. Durch die Wahl des Verdichtungsverhältnisses lässt sich die Belastbarkeit je nach den Erfordernissen steuern und die Stärke der Fundamentplatte im Einzelfall optimieren. Das Ergebnis ist eine extrem druckfeste Dämm- und Drainageschicht, die eine hervorragende Basis für mehr Wärme und Behaglichkeit in Wohnhäusern, aber auch z.B. Schulen, Produktionshallen, Schwimmbädern oder Eishallen bietet.

Eine Bauaufsichtliche Zulassung sowie das österreichische Umweltzeichen bürgen darüber hinaus für die überlegene Qualität dieses gesundheitsverträglichen, energieeffizient hergestellten und ökologisch unbedenklichen Baustoffs, der alle Kriterien des Passivhausstandards optimal erfüllt. GEOCELL Schaumglasschotter – die umweltfreundliche, dauerhaft stabile und preiswerte Alternative zu herkömmlichen Bodenaufbauten, ideal für Neubau und Sanierung.

Zeit- und kostensparender Einbau - ohne Frostriegel Wärmebrückenfreier Bodenaufbau - ideal für Passivhäuser


Fact Box:

  • Hochwärmedämmend
  • Lastabtragend und wärmebrückenfrei
  • Unverrottbar und frostsicher
  • Umweltfreundlich und energieeffizient
  • Bakterien- und nagersicher
  • Ideal für Neubau und Sanierung
  • Zeit- und kostensparender Einbau
  • Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Umweltzeichen



Mehr Informationen zu den Produkten von Geocell finden Sie .