An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-03T01:47:18.5126562+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Harmonie in hellen Tönen


Harmonie in hellen Tönen
Den Klassiker unter den großformatigen Fassadentafeln EQUITONE [natura] gibt es jetzt in vier neuen Farblasuren. Die eleganten Farben in den Nuancen weiß, beige und braun lassen den Charakter des Werkstoffs durchscheinen und eigenen sich für anspruchsvolle Bauvorhaben und Energieeinsparfassaden®. Die neuen Farbnuancen sind auch mit Graffitischutz als EQUITONE [natura pro] erhältlich.

Die cremeweiß durchgefärbte EQUITONE [natura] bietet die Grundlage für die neuen Farblasuren. Die Differenzierung ist dabei sehr fein abgestimmt. Faserzement und Lasur bilden eine harmonische Einheit, die helle einladende Fassaden ermöglicht. Zusätzlich können die vier neuen Lasuren in Kombination mit der EQUITONE [natura] Farbkollektion, entwickelt von Konrad Wohlhage, verwendet werden. Es wird eine einzigartige optische Tiefe erzielt und die Wanit Fulgurit-Fassade vermittelt je nach Licht- und Witterungsbedingungen einen variablen Farbeindruck. Dabei verdeutlichen die UV-beständigen, transparenten Farben stets die Ästhetik einer Faserzementfassade.

Die großformatigen, nicht brennbaren Fassadentafeln sind in Formaten bis 3.100x1.250 Millimetern und in den Dicken acht und zwölf Millimeter erhältlich. Die Befestigung erfolgt mittels farblich passender Fassadenschrauben und –nieten, um die Fassadentafeln auf einer Holz- oder Aluminium-Unterkonstruktion zu befestigen. Mit rückseitigen Hinterschnittdübeln oder in Klebetechnik wird die Befestigung unsichtbar, was einer Fassade besondere Eleganz verleiht. Die Wanit Fulgurit-Faserzementtafeln sind für alle Arten und Höhen von Gebäuden sowohl für den dekorativen Innenausbau als auch für die Fassadengestaltung geeignet.
EQUITONE [natura] Faserzementtafeln besitzen eine Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 durch das Institut für Bauen und Umwelt e.V.


Detaillierte Produktinformationen finden Sie