An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T06:40:15.3334766+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Einfach sicher: Fingerscanner mit Funkzylinder zum Nachrüsten der Haustür


ekey lock als Lösung für Unternehmen, Shops und Private
Einfach sicher: Fingerscanner mit Funkzylinder zum Nachrüsten der Haustür

Mit ekey lock, dem Fingerscanner mit Funkzylinder, wird das Nachrüsten einer Haus- oder Eingangstür mit Fingerprint zum Kinderspiel. „ekey lock ist die komfortable und sichere Alternative zum herkömmlichen Schlüssel. Ein Fingerstreich genügt, denn der Finger ist der Schlüssel“, heben Dr. Leopold Gallner und Signot Keldorfer, Geschäftsführer von ekey biometric systems die Vorteile hervor. „Mit ekey lock gehen wir den Weg der ständigen Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte weiter und zeigen die Vielseitigkeit der Zutrittslösungen mit Fingerprint“, erläutern Gallner und Keldorfer.

Funktionsweise
ekey lock besteht aus dem bewährten Fingerscanner-Set, einem darin integrierbaren Funksender und einem Funk-Schließzylinder. Der Funksender sendet bei Erkennen eines eingespeicherten Fingers ein verschlüsseltes Funksignal an den Schließzylinder, der mit handelsüblichen Batterien betrieben wird. Über den integrierten Drehknopf des Zylinders kann nun die Tür aufgesperrt werden. Die Reichweite des Funksenders beträgt bis zu sieben Meter. Er sitzt in der im Haus befindlichen Steuereinheit des Fingerscanners. ekey lock ist einfach in der Nachrüstung und simpel zu bedienen. Es ist für alle Türen geeignet, kann in kürzester Zeit eingebaut werden und ist ohne Kabelverlegen in der Tür möglich.

Die Inbetriebnahme ist ohne PC und speziell ausgebildetem Techniker möglich.

Zudem kann der Schließzylinder jederzeit mit einer externen Stromquelle betrieben werden, damit auch bei leeren Batterien die Türe noch per Fingerprint geöffnet werden können. Ein optionaler Aktivtransponder als „Ersatzschlüssel“ ermöglicht das Ansteuern des Funk-Schließzylinders bei Stromausfall.

Lösung für Unternehmen und Private
ekey lock ist für Unternehmen, Vereine, Shops und für private Haushalte bestens geeignet. Zusammen mit dem für Privatanwender konzipierten ekey home ist die Paketlösung die Option für ein Fingerprint-Schließsystem, das bei geringen Kosten auch höchsten Ansprüchen genügt. Kein aufwändiger Einbau oder kompliziertes Kabelverlegen sind nötig. In Verbindung mit dem netzwerkfähigen Fingerscanner ekey net können mit ekey lock jetzt auch Firmen, Geschäfte und große Objekte schnell und ohne großen Aufwand nachgerüstet werden.

Mögliche Anwendungen
-
ekey lock ist ideal für den nachträglichen Einbau in
  bestehende Türen, Glastüren oder Brandschutztüren.
- Auch in Kombination mit E-Öffner möglich

Nutzen
-
Komfortable Bedienung durch simples Ziehen des Fingers über
  den Scanner und Drehen des Knopfes
- Ersatz von Code, Schlüssel, Karte usw. durch Fingerscan
- Erhöhte Sicherheit (Verlust, Diebstahl und Ausspähen
  ist unmöglich)
- Wichtig: Eine verriegelte Türe (Versicherung!) ohne Schlüssel
  ist nun möglich.

Mehrwert
-
Der problemlose Ausbau ermöglicht die Nutzung auch bei
  Mietobjekten
- ekey lock kann in kürzester Zeit eingebaut werden und ist
  ohne aufwändiges Kabelverlegen möglich.
- Nachmachen von Schlüsseln nicht mehr notwendig
- Kinder benötigen keinen Schlüssel (Verlust – gefährdete
  Sicherheit)
- Neue Benutzer benötigen keinen Schlüssel
- Gäste benötigen keine Schlüssel