An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-02T22:02:21.1635625+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

EKEY: Traditionelle Küche trifft innovative Technik


Wiener Traditionsrestaurant Plachutta vertraut auf schlüssellosen Zutritt
EKEY: Traditionelle Küche trifft innovative Technik

Plachutta ist der Inbegriff der Wiener Küche mit all ihren Facetten und kulinarischen Vorzügen. „Wo der Tafelspitz zu Hause ist“, ist nun auch modernste Fingerprint-Technologie zu Hause. Hier trifft traditionelle Küche auf innovative Technik. Zwei Faktoren die sich optimal ergänzen, findet auch Restaurant-Chef Mario Plachutta.

Vor allem die Möglichkeit des schlüssellosen Zugangs für die Mitarbeiter, einfach mit einem Fingerstreich, überzeugte den Gastronom aus Leidenschaft. „In jedem unserer fünf Betriebe ist uns die Zugangskontrolle zu unseren Räumlichkeiten sehr wichtig, vor allem im Hinblick auf die Sicherheitsvorkehrungen. Unsere Anforderung an ein neues Zutrittssystem war daher, dass es möglichst einfach zu bedienen ist, und eben ohne Karten oder Schlüssel auskommt. Das Fingerprint-System von ekey bietet uns die ideale Lösung dafür, dass nur autorisierte Personen Zutritt zu unseren Betriebsstätten haben“, hebt Plachutta hervor.

Rund 250 Personen gehen in den Betrieben von Plachutta ein und aus. „Mit den Zutrittslösungen ekey home und ekey net, die bei Plachutta zum Einsatz kommen, konnten wir die Anforderungen optimal erfüllen und auch die Möglichkeit bieten, bei Bedarf eine lückenlose Nachvollziehbarkeit zu gewährleisten“, freuen sich die beiden Geschäftsführer von ekey biometric systems, Dr. Leopold Gallner und Signot Keldorfer über die gelungene Zusammenarbeit.

Über ekey:
Als Europas Nr. 1 für Fingerprint-Zugangslösungen bietet ekey eine komfortable und sichere Alternative zu Schlüsseln, Karten oder Zugangscodes. Unternehmen, Banken, Feuerwehren genauso wie öffentliche Einrichtungen und Private vertrauen auf Systeme von ekey. Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an drei Standorten 70 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 60 Länder.

Über Plachutta:
Plachutta ist der Inbegriff der Wiener Qualitätsküche. Vor allem für ihre erstklassigen Rindfleisch-Spezialitäten sind die familiengeführten Wiener Restaurants weit über die Grenzen Österreichs berühmt. Die Plachutta Restaurants findet man 3x in Wien: In der Wiener Innenstadt, in Hietzing und in Nussdorf. Zusätzlich betreibt die Familie Plachutta zwei neuere Restaurant- Konzepte: Das moderne Gasthaus mit Biergarten „Grünspan“ in Ottakring und das legere, mediterrane Restaurant „Mario“ neben dem Stammhaus in Hietzing.
Nähere Informationen unter www.plachutta.at.