An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-28T19:21:18.2543750+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

TIBA: Neue Perspektiven im Tiefbau!


TIBA: Neue Perspektiven im Tiefbau!

Im Tiefbau werden Produkte benötigt, auf die Verlass ist – ein wesentlicher Faktor, warum TIBA in diesem Segment zu den erfolgreichsten Marktteilnehmern in Österreich und Osteuropa zählt. Die TIBA-Angebotspalette umfasst ein breites Spektrum an Betonprodukten für Kanal-, Entwässerungs- und Umwelttechnik in konstant hoher Qualität zu ausgezeichneten Konditionen.

Ein großer Pluspunkt für TIBA-Kunden ist das fachspezifische Service, das von der kompetenten Beratung über die Analyse von Einsparungspotentialen bis zur Vorbereitung von Ausschreibungsunterlagen die komplette Projektbetreuung umfasst. Ziel ist es, jedem Kunden eine in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht maßgeschneiderte Lösung für sein Bauvorhaben zu bieten.

Was wir bieten:

Darüber spricht man nicht. Über gute Kanalsysteme schon.
TIBA führt hochwertige Bauteile für den Kanalbau – dicht, beständig und resistent. Damit sorgen wir dafür, dass Abwasserkanäle für Jahrzehnte und länger effizient funktionieren.

Nicht jeder geht gerne baden. Deshalb gibt es Entwässerungssysteme.
Regenwasser von Straßen, Parkflächen oder Häusern kann oft nicht im Erdreich versickern. TIBA bietet umfangreiches Know-how und eine hochqualitative Angebotspalette im Bereich Entwässerungstechnik.

Fragen Sie lieber nicht. Fragen Sie lieber, wie sich unsere Umwelt dabei fühlt.
Abwasserreinigung, Regenwassernutzung etc. hilft nicht nur, die Umwelt zu schützen, sondern auch, Geld und Ressourcen zu sparen. TIBA tritt mit effizienten Systemen und kompetenter Engineering-Begleitung den Beweis dafür an, dass Umwelttechnik über Jahre hinweg deutlich mehr Kosten einspart, als sie verursacht.

Wer wir sind:
-
Ein Joint Venture der MABA Fertigteilindustrie GmbH und der Frühwald GesmbH & Co KG

Was uns einzigartig macht:
-
Konstant hohe Qualität
- Know-how und Kompetenz
- Mut zum Wachstum
- Erfahrung in Osteuropa