An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-24T03:41:45.5125781+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Feuerschutzabschlüsse für isolierte Lüftungsleitungen auf Basis intumeszierender Materialien


Feuerschutzabschlüsse für isolierte Lüftungsleitungen auf Basis intumeszierender Materialien

Der Anwendungsbereich der Air Fire Tech Feuerschutzabschlüsse Type FSA, FSA-ST wurde aktuell auch für den Einsatz in isolierten Lüftungsleitungen (Armaflex ≤ 19mm) in Wänden und Decken erweitert. Es wurden Systemprüfungen mit dem Brandschutzfugenband BFBL in verschiedenen Trennbauteilen erfolgreich durchgeführt. Durch das dreidimensionale Expandieren des Brandschutzfugenbandes wird der freiwerdende Restspalt bei abbrennen der Isolierung brandschutztechnisch verschlossen. In Leichtbau-Trennwänden ist eine Laibung zwischen den Beplankungen erforderlich. Air Fire Tech bietet für diesen Anwendungsfall auch ein vorgefertigtes Laibungsmodul an.

Die Einschub-Feuerschutzabschlüsse FSA und FSA-ST (ohne/mit Anschlussstutzen) bestehen aus einem Gehäuse sowie Klappenblätter aus verzinktem, weiß pulverbeschichtetem Stahlblech. Die Feuerschutzabschlüsse können auch nachträglich in jedes genormte Spirorohr bis DN160 eingeschoben werden. Das selbstklebende Brandschutzfugenband wird bauseits auf die gewünschte Länge gekürzt und über die Isolierung geklebt.
Ein weiterer Vorteil sind die geprüften Mindestabstände zwischen den Air Fire Tech Produktgruppen Feuerschutzabschlüsse, Brandschutzklappen und Brandschutzmanschetten.Diese konnten aufgrund der positiven Prüfergebnisse auf 50mm reduziert werden.

Unsere Kunden können sich auch in diesem Fall auf Kompatibilität, einfache und schnelle Montagetechnik und Prüfzeugniskonformität verlassen. Informieren Sie sich jetzt über unsere Brandschutz-Lösungen im Bereich Sanitär, Lüftung und Elektro.
FSA004 – Isoliertes Spirorohr in Massivwand abgeschottet mit FSA und BFBL-Brandschutzfugenband FSAeco 107 - Isoliertes Spirorohr in Massivdecke abgeschottet mit FSAeco und BFBL-Brandschutzfugenband


Mehr Informationen finden Sie .