An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-06T19:34:35.8004141+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

AIR FIRE TECH feuerschutzabschlüsse FLI-VE90 und FLI90 bleiben


AIR FIRE TECH feuerschutzabschlüsse FLI-VE90 und FLI90 bleiben
Auch nach dem 1.9.2012 dürfen alle FLI-VE60/90 klassifizierten Feuerschutzabschlüsse für Zu- und Abluftleitungen z. B. FSA, Prolap, Prodec, sowie alle für Abluftanlagen entwickelten FLI60/90 klassifizierten Wandabschottungen z. B. BST-E, BST-LLM etc. weiterhin entsprechend der ÖNORM H6027 verwendet werden. Alle Produkte sind ab 40mm Wandstärke und 100mm Deckenstärke nach den OIB-Verwendungsgrundsätzen geprüft. Erhältliche Größen von DN80 – 160.
Systembild
FSA-ST FLI-VE(ho+ve)90 Feuerschutzabschluss für Lüftungsleitungen in Wand und Decke mit Anschlussstutzen zur Rohrleitungsweiterführung
Link: http://www.airfiretech.at/Lueftung_FSA-Einschub.html
Systembild
Prolap FLI-VE(ho+ve)90 Feuerschutzabschluss für Lüftungsleitungen in Wand und Decke mit Anschlussstutzen zur Rohrleitungsweiterführung
Link: http://www.airfiretech.at/Lueftung_FSA-Aufbau.html
Systembild
Prodec-R FLI-VE(ho+ve)901 Deckenschott für Lüftungsleitungen
Link: http://www.airfiretech.at/Lueftung_Prodec-R.html
Systembild
BST-ELM FLI(ho)90 Feuerschutzabschluss für Abluftleitungen in Wänden mit Kaltrauchsperre
Link: http://www.airfiretech.at/Lueftung_FSA-Brandschutzstutzen.html