An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-19T00:35:21.8641015+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Mit mehr Tragfähigkeit: Die Durchstanzbewehrung für Fundamente


Mit mehr Tragfähigkeit: Die Durchstanzbewehrung für Fundamente

Mit HALFEN HDB-Z können Bodenplatten und Fundamente jetzt noch effizienter gegen Durchstanzversagen bewehrt werden. Die neu entwickelte Durchstanzbewehrung erzielt durch ihre speziell an den Schubrissverlauf in Fundamenten angepasste Form und die mehrfache, schlupfarme Verankerung eine deutliche Tragfähigkeitssteigerung gegenüber herkömmlichen Lösungen: 100 % höhere Tragfähigkeit oder 40 % weniger Fundamenthöhe!

MERKMALE:

  • Allgemein bauaufsichtlich zugelassen vom DIBt Nr. Z-15.1-330
  • Für Bodenplatten und Einzelfundamente ab einer Höhe von 250 mm ab Festigkeitsklasse C12/15
  • Einfacher und stabiler Einbau zwischen den Bewehrungslagen
  • Weniger Betonbedarf
  • Kostenersparnis für Lagerung und Entsorgung oder Aufbereitung des Bodenmaterials
  • Zeit und Kostenersparnis bei Einbau und verdichten des Betons
  • Weniger bis kein Schalaufwand für z.B. verstärkte Fundament- bzw. Durchstanzbereiche
  • Reduzierung der Zwangsbeanspruchungen und der Mindestbewehrung

Für Fertigteilbauwiese:
Durch optimierte Abmessungen der Fundamente kann zusätzlich eine Reduktion der Transportkosten erzielt werden. Das minimiert die Gesamtkosten für Baustelle und Betonfertigteilwerk.


Mehr Informationen zu den Produkten von HALFEN finden Sie .