An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-22T20:30:01.6128281+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

HALFEN HALFIX: Das wandelbare Positionssystem


HALFEN HALFIX: Das wandelbare Positionssystem

Der Einsatzbereich für das HALFIX System ist überall dort, wo Konstruktionen, Räume oder Gebäude schnell und wirtschaftlich an neue Anforderungen angepasst werden müssen.

Die Basis für das System bildet die HALFIX Schiene 53/34. Sie wird mit einem speziell entwickelten Inlet und dem dazu passenden Adapterbolzen kombiniert. Mittels des Adapterbolzens können dann lasttragende Elemente kraftschlüssig und sekundenschnell in die Inlets ein- und ausgehangen werden. Der Vorteil des Systems gegenüber dem klassischen Montage- und Befestigungssystem Schiene-Schraube: Bei Nichtgebrauch verbleiben die Inlets einfach in der Schiene. Sie müssen nicht herausgenommen und bei einer späteren Wiederverwendung neu positioniert werden.

HALFEN HALFIX
HALFEN HALFIX

HALFIX stellt somit die Weichen für die Anpassung an zukünftige, noch undefinierte Zustände und schafft dadurch eine völlig neue Art von Befestigungssystem.

Auf dieser Grundlage ist es z.B. möglich mit HALFIX den “Wandlungsfähigen Raum“ zu erschaffen.

HALFIX Schienenkonstruktion

Konstruktive Raumanbindung über Wandanschluss oder Boden-Decke-Montage

HALFIX Flächenanbindung
Optionale Flächen-Montageschienen zum Einhängen von Kletter-, Akustik – und Prallwänden

HALFIX Befestigungssysteme:
HALFIX Power System
Slacklinetaugliche Schwerlastverankerung mit Power Inlet und Power Anschlagelement für Seile, Slacklines und vergleichbare Ausrüstungselemente

HALFIX Classic System
Flexibler Befestigungspunkt mit nahezu unbegrenzten und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, z.B. für Sportgeräte und Anbauelemente mit Classic Inlet

HALFIX Zubehör:
Protect Schienen- und Inletabdeckungen zur Vermeidung von Fingerfangstellen und 4-Loch Adapterplatten zur schnellen Herstellung von vorgehängten Wandflächen

Mehr Informationen zum HALFIX System finden Sie .