An den Anfang der Seite scrollen

Ein durchdachtes Raum-, Licht- und Akustikkonzept


Ein durchdachtes Raum-, Licht- und Akustikkonzept
Ein durchdachtes Raum-, Licht- und Akustikkonzept

Heutzutage sind Büroplanungen relativ anspruchsvoll, bedeutet es doch, Menschen ein zweites Zuhause zu geben. Mit dem einfachen Anordnen von Tischen und Stühlen ist es längst nicht mehr getan. Ein zeitgemässes Büro ist vielmehr ein komplexes System, in dem die Einrichtung, die  Farbe, das Licht, die Raumgestaltung und die Akustik entscheidend zusammenspielen.

Mit Engagement und Einfallsreichtum wurde für die Mitarbeiter der BDO AG in Lausanne aus einer Idee auf einem Bild ein attraktives Büro geschaffen – mit einem durchdachtem Raum-, Licht- und Akustikkonzept.


Armstrong: Ein durchdachtes Raum-, Licht- und Akustikkonzept
Armstrong: Ein durchdachtes Raum-, Licht- und Akustikkonzept

Die BDO AG ist eine Schweizer Wirtschaftsprüfungs-, Treuhand- und Beratungsgesellschaft von mittelgrossen und kleinen Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und Non-Profit-Organisationen, mit über 33 Niederlassungen. Die Idee zum Deckendesign entstand aus einem Entwurf, der die “Diagonale” genannt wurde. So ergaben sich flexible und multifunktionale Arbeitsflächen, gestaltet als Open Space Büro sowie weitere kleine Räume, als Zweimann-Büro und Meetingräume – mit dreieckigen Metalldeckenplatten, vom System R-H 220, mit unterschiedlichen Deckenplattenhöhen und LED Lichtintegration.

Sehen Sie hier ein Video und das Interview zur Entstehungsgeschichte der Armstrong Deckenlösung für die BDO Büroerweiterung in Lausanne.


Mehr Informationen zu den Produkten von Armstrong finden Sie .