An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-11T22:02:12.4439922+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Revisionierbare Brandschutzdecken EI 30/EI 90


Revisionierbare Brandschutzdecken EI 30/EI 90
Komfort, Sicherheit und Akustik perfekt kombiniert

FURAL Metall-Brandschutzdecken kombinieren Funktionalität und Sicherheit mit den Gebäudeanforderungen der Gegenwart und Zukunft. Die Metalldecken EI 30/EI 90 leisten einen wesentlichen Anteil bei der Erlangung von Schutzzielen. Gleichzeitig bietet das System ein Höchstmaß an Montagefreundlichkeit und Komfort in der Nutzungsphase.

SICHERHEIT
FURAL verfügt über die notwendigen Klassifizierungsberichte für selbstständige, abklappbare Brandschutzdecken EI 30 sowie EI 90 laut europäischer Norm (EN). Sie schützen im Brandfall Flucht- und Rettungswege von oben als auch die im Deckenhohlraum verbaute Infrastruktur von unten für 30 bzw. 90 Minuten vor auftretenden Brandlasten.

OPTIMALE REVISIONIERBARKEIT

Durch den modulartigen Aufbau der Decke ist jede einzelne Kassette zu öffnen und zu verschieben, notwendige Arbeiten im Deckenhohlraum sind bequem durchführbar. Vereinfacht gesagt, ist bei FURAL Brandschutzdecken die Revisionsklappe immer genau da, wo sie gebraucht wird. Nach dem Schließen ist der Brandschutz ohne zusätzliche Maßnahmen wieder hergestellt. Weder die akustische Funktion noch das Erscheinungsbild der Decke ist von der Revisionierbarkeit beeinflusst.

FUNKTION UND DESIGN
Metalldecken sind ideal zur Steuerung der Raumakustik und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Die Kombination von Perforation und eingeklebtem Soundtex-Akustikvlies überzeugt mit hoher akustischer Wirksamkeit.  Gleichzeitig bieten eine Vielzahl an Perforationen und Farben sowie individualisierter Druck mit Colorprint ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Die Kassetten können sowohl mit sichtbaren als auch mit unsichtbaren Drehriegeln ausgestattet werden. Der robuste Kassettenaufbau mit hochwertiger Oberflächenbeschichtung garantiert gutes Deckendesign über viele Jahre.


HOHE FLEXIBILITÄT IN DER AUSFÜHRUNG
FURAL Brandschutzdecken bieten große Gestaltungsspielräume und schnelle Montage. Das Deckensystem ist frei spannbar bis 3.300 mm, mit einer Kassettenlänge bis 2.500 mm. Somit ist es möglich, gesamte Flure zu überspannen. Zahlreich geprüfte Anschlussvarianten geben Planern einen breiten Gestaltungsfreiraum und Planungssicherheit auch bei herausfordernden Bausituationen. Weiteres bietet FURAL eigene, genau auf die Erfordernisse abgestimmte Einbauleuchten, Not- und Hinweisleuchten sowie Einbaulautsprecher an.

HYGIENE
Die Brandschutzdecken von FURAL weisen eine besonders hygienische Oberfläche auf. Die hochwertige, glatte Beschichtung der Metallkassetten ist schnell und einfach zu reinigen. Die Beschichtung ist widerstandsfähig gegen die gängigen Reinigungs- und Desinfizierungsverfahren. Für noch mehr Sicherheit können sämtliche Bauteile mit einem speziellen antibakteriellen Pulver beschichtet werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter !

Ihr Ansprechpartner:

Manfred Soder
Teamleiter Metalldecke AT
M: +43 (0)699 / 17 48 51 19
T: +43 (0)7612 / 74 851 - 157
F: +43 (0)7612 / 74 851 - 11