An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-26T03:56:37.7723438+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Überprüfung von industriellen Lagersystemen


Überprüfung von industriellen Lagersystemen
Die Bedeutung der Logistik im Allgemeinen und die Geschwindigkeit, mit der heute im Lager gearbeitet werden muss, sind derart hoch, dass die Überprüfung des ordnungsgemäßen Zustands, der perfekten Geometrie und der Stabilität von Lagersystemen nicht länger vernachlässigt werden darf.

Kontinuierliche und systematische Instandhaltung
Palettenregale müssen systematisch instandgehalten werden, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Ein Palettenregal muss regelmäßig überprüft und seine Nutzung sorgfältig geplant werden. Es empfiehlt sich, regelmäßige Inspektionen zu vereinbaren und beschädigte Teile nach jeder Inspektion auszutauschen.
Der Nachweis, dass Ihre Lagerregale korrekt und regelmäßig instandgehalten werden und somit sicher sind, ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung, wenn bei einem schweren Unfall die Unfallursache ermittelt wird. In vielen Fällen sind wiederholte Handhabungsfehler einer mangelhaft instandgehaltenen Anlage die Unfallursache.
Der Nutzer und seine Lagermitarbeiter haben ständig darauf zu achten, dass betroffene Teile regelmäßig überprüft werden und die Anlage nicht überlastet wird. Darüber hinaus wird jedoch dringend empfohlen, die Anlage von einem geschulten Fachmann überprüfen zu lassen.

Der Inspektionsservice von Stow!
•    Inspektion nach lokalen Regeln!
•    Eigene und qualifizierte Prüfer!
•    Ausführlicher Inspektionsbericht!
Die Inspektion wird von einem geschulten Prüfer im Abstand von maximal 12 Monaten durchgeführt. Nach der Inspektion wird ein qualifizierter Bericht vorgelegt, welcher den allgemeinen Zustand der Anlage (Boden, Nutzung, Hebezeug, Belastung) beschreibt und einen Überblick über die zu treffenden Maßnahmen gibt, die je nach Schwere des Schadens und Dringlichkeit der Reparatur in Risikoklassen eingeteilt sind.
Der Prüfer kennt das Material und ist in der Lage, auf der Basis mehrerer objektiver und von der Norm vorgegebener Kriterien bestimmte Verformungen zu klassifizieren und zu beurteilen (Rammschutz, Verankerung, Sicherheitsbolzen, Stützen und Träger).

Norm
Die europäische Norm EN 15.635 stellt nicht nur Standards für die Gestaltung und Berechnung von Lagersystemen durch den Hersteller auf, sie beschreibt ebenfalls deutlich und explizit die Verantwortung, die der Nutzer eines Lagerregals beim täglichen Gebrauch trägt.
Da die Stabilität von Regalen nicht nur ein Thema beim Entwurf ist, sondern erheblich durch die Nutzungsbedingungen und die regelmäßige Instandhaltung beeinflusst wird, werden diese Aspekte ebenfalls ausführlich in der Norm beschrieben. Eine regelmäßige Überprüfung ist eindeutig Sache des Betreibers.
Viele Betreiber von Regalanlagen sind sich jedoch der verborgenen Gefahren nicht bewusst. Eine regelmäßige und sachkundige Überprüfung der Regale ist daher unumgänglich. Kleine Beschädigungen, die nicht rechtzeitig repariert werden, können später zu höheren Kosten oder zu schweren Unfällen führen, wenn die Reparatur völlig vernachlässigt wird.
Die Hauptaufgabe eines jeden Verantwortlichen besteht darin, Risiken und unnötige Kosten zu vermeiden.

Unachtsamkeit der Benutzer
Ein Palettenregal wirkt im beladenen Zustand durch den Masseneffekt zumeist stabil. Dennoch handelt es sich lediglich um eine freistehende Skelettstruktur, deren Stabilität nur durch die Steifheit der einzelnen Bestandteile, die Solidität der Verbindungen und die Verankerung am Boden gewährleistet wird.
Um sicherzustellen, dass die Kräfte und Belastungen korrekt aufgefangen und verteilt werden, muss die vorgegebene Geometrie auch im Betrieb fortdauernd beibehalten werden.
Nun sind aber alle Regale tagtäglich zahlreichen Belastungen ausgesetzt: plötzliche Stöße, Schocks, Reibungen durch den Gabelstapler oder durch Paletten, Druck- und Zugkräfte, die beim Laden entstehen, unüberlegte Platzierung von Paletten, kleine Zusammenstöße usw.
Aus all diesen Gründen ist es eher unwahrscheinlich, dass die Regale lange in perfektem Zustand bleiben. Unter dem Einfluss dieser außergewöhnlichen Belastungen verformen sich die Strukturen allmählich, verlieren die Geometrie, die sie stabil macht, und büßen nach und nach ihre Absorptions- und Widerstandsfähigkeit ein.