An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-30T13:17:20.6137579+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Raum-in-Raum System – Lindner Cube


Raum-in-Raum System – Lindner Cube
Das neue Raum-in-Raum System von Lindner ermöglicht es die Räume nach Ihren Wünschen zu gestalten. Lindner Cube ist ein in sich abgeschlossenes Raumsystem das keine Verbindung zu festen Wänden oder zur Decke benötigt. Somit bietet dieses System von Lindner ein Höchstmaß an Flexibilität und Gestaltungsfreiheit.

Da sich Arbeitsabläufe und somit räumliche Strukturen oft ändern, kann mit dem Raum-in-Raum System Lindner Cube optimal auf diese Anforderungen reagiert werden. Es kann einfach als ganzer Raum versetzt werden und sich somit den örtlichen Gegebenheiten anpassen. Als Wände des Lindner Cube können Systemtrennwände als Einfach- oder Doppelverglasungen sowie Metall- oder Holzvollwände in jeglicher Kombination verwendet werden. Die Decke besteht aus perforierten Metalldeckenplatten um die Schallabsorption zu verbessern. Gleichzeit sind in die Deckenplatten LEDs eingearbeitet, die so, ganz unscheinbar den Raum hell erstrahlen lassen.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit das Raum in Raum System Lindner Cube mit Heiz- und Kühltechnologie in Decke und Wand auszustatten und dies unabhängig von den umgebenden Räumen.
Kombiniert werden kann dieses System wahlweise mit auf das System abgestimmten Dreh- bzw. Schiebetüren.

Die Abmessungen in Länge, Breite und Höhe, sowie Grundriss des Raum-in-Raum Systems Lindner Cube sind nahezu unerschöpflich.Es besteht die Möglichkeit den Raum komplett geschlossen, sowie einseitig offen zu bauen.

Durch das Raum-in-Raum System Lindner Cube kann in jedem Großraumbüro ein Ort der Ruhe, Konzentration und geistigen Produktivität geschaffen werden.

Einsatzgebiete:
■ Besprechungszimmer
■ Meetingpoints
■ Einzelbüros in Großraumbüros
■ Think Tanks