An den Anfang der Seite scrollen
2019-12-07T16:50:39.4190156+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Flexibler Rückzugsort im Open Office


Flexibler Rückzugsort im Open Office

Lindner Cube setzt als autarkes Raum-in-Raum System neue Maßstäbe an Flexibilität und Gestaltungsfreiheit in offenen Arbeitswelten.
 
Das freistehende Raum-in-Raum System Lindner Cube kommt ohne Verbindung zu umliegenden Bauteilen aus. Dank einer eigenen Steuereinheit können zusätzliche Funktionen, wie Lüftung, Kühlung, Licht und elektronische Zugänge, ganz einfach installiert werden. Eine Steckdose genügt. Somit ist der Kubus einfach als Ganzes komplett versetzbar und passt sich Veränderungen in Raum- und Nutzungskonzepten flexibel an. Großflächige Besprechungszimmer sind genauso möglich wie kleine „Telefonzellen“ für vertrauliche Gespräche zwischendurch. Als Basis für den Cube dient das vielfältige Produktangebot von Lindner an Boden-, Decken- und Wandsystemen sowie Türen in verschiedenen Ausführungen.

Lindner Cube

Als Basis für den Cube dient das vielfältige Produktangebot von Lindner an Boden-, Decken- und Wandsystemen sowie Türen in verschiedenen Ausführungen. Bildnachweis: © JP Immobilien

Lindner Cube

Das freistehende Lindner Raum-in-Raum System kommt 
ohne Verbindung zu umliegenden Bauteilen aus. 
Bildnachweis: © JP Immobilien

Ein besonders edles Erscheinungsbild des Cubes wurde im Telegraf 7 in Wien umgesetzt. Mit Hilfe von Lindner Life 137 Glastrennwänden mit integrierten Drehflügel- bzw. Schiebetüren wurden großflächige Raum-in-Raum Systeme errichtet, die in der Basis zahlreichen Einzelbüros sowie Besprechungszimmern Platz bieten, während die darüber-
liegende Fläche als Büro- bzw. Loungebereich zur Verfügung steht. Spezielle Brüstungsverkleidungen und Glastrennwände mit Siebdruckoptik reflektieren nach außen die Optik der umgebenden Räume. Nach innen hin wurde durch schwarze Verklebungen und Vorhänge ein erhöhtes Maß an Diskretion geschaffen.

Auch auf der Swissbau 2018 war das Raum-in-Raum System optischer Anziehungspunkt am Messestand der Lindner Group. Die voll funktionsfähigen Cubes dienten als Rückzugsorte für intensive Beratungsgespräche und Kundentermine. Innerhalb des Cubes erwarteten den Besucher weitere Lindner Produkt-Highlights: Die Streckmetalldecke TOUCHdesign Viva überraschte mit glänzender Goldlackierung und dreidimensionalen, unregelmäßigen Effekten, passend ergänzt durch Glaselemente und echtholzfurnierte COMPwood Wandpaneele im Inneren und COMPart mit Betonoberfläche an den Außenwänden der Cubes.

Lindner Cube

Auf der Swissbau wurde der Lindner Cube für Beratungsgespräche und Termine genutzt. 
Bildnachweis: © www.Lindner-Group.com

Lindner Cube

Weitere Produkt-Highlights, wie zum Beispiel die COMPart Betonoberfläche, wurden in den Cube integriert. 
Bildnachweis: © www.Lindner-Group.com


Verwendete Produkte:

⇒ Raum-in-Raum System:

⇒ Glastrennwände:

⇒ Türen: Türen für Wandsysteme -

⇒ Decke Oberflächen:  

⇒ Wand-/Deckenverkleidung: