An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-30T17:07:10.5219610+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Die GOMO MediaWorld: Fühlen, erleben, staunen


Die GOMO MediaWorld: Fühlen, erleben, staunen

Salzburg – Betreten Sie die GOMO MediaWorld: Eine acht Meter hohe Kugel stellt in ihrem Inneren Hightech-Multimedia-Equipment vom Feinsten zur Verfügung. Lassen Sie alles – vom Surround-Soundsystem bis zur Video-Show in HD-Qualität – auf sich wirken. Und nutzen Sie das Medium als kostengünstiges Roadshow-Konzept, um Ihre KundInnen genauso zu beeindrucken und zu gewinnen.

Die MediaWorld der GOMO GmbH ist in ihrer außergewöhnlichen Form bereits der Hingucker schlechthin. Ihr Außenkleid ist die perfekte Werbefläche. Doch der aufgeweckte Betrachter wir im Inneren erst wahrhaftig ins Staunen versetzt. 3D-Panoramaprojektionen vermitteln Kinofeeling. Sound- und Lichttechnik bereiten den Sinnen ein wahres Fest. Schließlich vermitteln formschöne Infoterminals den emotional berührten Besuchern auf eindrückliche und nachhaltige Weise die Produkte und Inhalte des Veranstalters.

Die MediaWorld kann noch mehr
Das Multimedia-Spektakel setzt sich fort in einer auf Bewegung reagierenden Bodenprojektion. Die Besucher nehmen direkt Einfluss, indem das interaktive System ihre Bewegungen aufnimmt und reagiert. Wer sich noch stärker einbringen möchte, zeichnet spontan persönliche Doodles, die über hochauflösende Bildschirme sofort gespiegelt werden. Je nach Ausstattung finden 20 bis 30 Personen gleichzeitig in der Kugel Platz.

Eine Pressebühne mit 65“-Plasmascreen für Präsentationen und Vorträge rundet die Innenausstattung ab. Selbstverständlich steht ein Medienserver inklusive Hochleistungsinternetanbindung zur Verfügung. Eine Klimaanlage sorgt für eine angenehme Temperatur im Innenbereich.

Großer Eindruck – kleiner Aufwand – geringe Kosten
Als strategisches Kommunikationsinstrument hinterlässt die multimediale Kugel immensen Eindruck – bei geringem Aufwand. Die gesamte Konstruktion kann mithilfe des eigens dafür entwickelten, vom TÜV zugelassenen Anhängers komfortabel transportiert werden. Es ist kein Lastwagen erforderlich. Der Anhänger ist gleichzeitig Bodensystem und Gerüst für die MediaWorld: Auf ihm wird das Innenleben aufgebaut und das Systemkleid darüber gespannt. In nur zwei Stunden wird der Aufbau von zwei geschulten Personen durchgeführt. Bei Bedarf können demnach täglich sogar zwei bis drei Präsentationen an verschiedenen Orten realisiert werden.

Große nachhaltige Wirkung mit wenig Aufwand. Sie entscheiden wo, wie oft und mit welchem Inhalt.

Kontakt:
GOMO GmbH
office@gomo.at
Siemens Bacon, Herr Anton Scheidl anton.scheidl@siemensbacon.com