An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-25T11:07:58.6307422+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

AET: HYDROline Flachrinne aus Gusseisen zum Einbau in Ortbeton


AET: HYDROline Flachrinne aus Gusseisen zum Einbau in Ortbeton

Die HYDROline Flachrinne aus duktilem Gusseisen ist die Lösung für spezielle Anwendungsbereiche. Von den Vorteilen des einfachen Verlegens bis hin zu den Vorteilen der enorm robusten Bauform vereinigt die HYDROline sowohl das System der Ablaufrinne als auch der Verdunstungsrinne.

Systemvorteile:
- geringe Bauhöhe
- geringe Anforderung an den Einbau
- extrem belastbar
- einfache Reinigung, z.B. mit Kehrmaschinen
- klapperfrei
- ergonomisches Handling bzw. Arbeiten
- geriffelte Unterseite und Betonanker für den
  festen Verbund im Beton
- seitlicher Vorsprung als Verzahnung mit dem Untergrund

Anwendungsbereiche:
- Bereiche mit nur geringer Bauhöhe wie Parkhäuser,
  Parkdecks, Tiefgaragen, Terrassen
- Fußgängerzonen (geeignet für Fußgänger, Fahrradfahrer,
  Rollstuhlfahrer)
- Bereiche mit nur geringer Niederschlagsmenge bzw.
  anfallender Wassermenge wie z.B. überdachte Plätze,
  Passagen, Bahnsteige
- Industriebereiche, Flughäfen
- Sanierungsrinne für z.B. zerbrochene oder
  defekte Rinnenkörper