An den Anfang der Seite scrollen
2019-05-19T20:31:32.2025859+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

iDM Energiesysteme: Produktpalette in neuem Design


iDM Energiesysteme: Produktpalette in neuem Design

Facelift für das iDM Gehäusedesign - Formensprache mit Elementen aus der modernen Architektur

iDM hat eine neue Designlinie für die gesamte Produktpalette entwickelt.
Alle Geräte, von den Wärmepumpen bis zur iDM Hygienik und den Frischwasserstationen zeigen sich in der neuen, ansprechenden Gestaltung
mit der iDM-typischen gelben Welle auf weißem Grund.

Die iDM-Welle bestimmt die Designlinie. Die sanfte, senkrecht verlaufende iDM- Welle kennzeichnet die neue Designlinie der aktuellen iDM-Geräte. Zusammen mit freundlichen, hellen Farben in Weiß und zartem Grau visualisiert sie die Kennwerte der Marke wie  „Wohlbefinden“, „Leichtigkeit“,  „Unabhängigkeit“ oder „Genuss“. Die neue Front orientiert sich an hochwertigem Möbeldesign. Sie bietet Lösungen für Gebäudetypen, in denen die Heiztechnik nicht mehr in einem Heizungskeller, sondern in häufiger genutzten Räumen untergebracht ist, zum Beispiel in einem Hauswirtschaftsraum. Eine zusätzliche Schalldämmung in den neuen  Gehäusen  senkt  den   ohnehin sehr leisen Schallpegel der Geräte. Das sieben Zoll große, kapazitive Display  ist nahtlos in die Gerätefront integriert. Es besitzt eine einfache und intuitive Touch-Bedienoberfläche.

Technik, die sich sehen lassen kann: Eine neue Designlinie bestimmt künftig die Optik aller iDM Geräte.
 
Außengeräte mit architektonischen Elementen und schallreduzierendem Design
Die markentypische Welle wird auch bei den Außenteilen der Luft/Wasser-Wärmepumpen aufgenommen. Sie bildet die Trennlinie zwischen geschlossenem Gehäuseteil und offenem Lochblech zur Luftausblasung.
Die Front orientiert sich an der Formensprache moderner Architektur und greift Gestaltungselemente von Raffstores und Lamellenvorhängen auf. Das Design der Außengeräte wurde an den großflächigen U-förmigen Verdampfer angepasst, so dass sich niedrigste Schallwerte erzielen lassen.

iDM Energiesysteme: Wärmepumpen aus Österreich seit 40 Jahren
Erde, Wasser, Luft und Sonne: Bei der Nutzung natürlicher Energiequellen zählt das Unternehmen iDM Energiesysteme europaweit zu den Vorreitern. Bereits seit der Unternehmensgründung im Jahr 1977 beschäftigt sich der österreichische Anbieter mit Wärmepumpen und hat sich vor allem mit seiner eigenen Entwicklungskompetenz und zahlreichen Innovationen einen guten Namen gemacht.

Zu Meilensteinen der iDM Entwicklungen zählte die Einführung der Frischwassertechnik für die hygienische Warmwasserbereitung im Jahr 1987. Seit Ende der 1990er Jahre liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung und Produktion wirtschaftlicher und umweltfreundlicher Wärmepumpensysteme für eine effiziente, umweltschonende Heizung, Warmwasserbereitung und Gebäudekühlung. Eine Besonderheit stellt die Heißgas-Lade-Technik (HGL) dar, die eine hygienische Warmwassertemperatur von 60 Grad Celsius ermöglicht. Speichersysteme und Frischwasserstationen und der Navigator 2.0 Energiemanager runden das Produktportfolio ab.

Mehr Informationen finden Sie unter