An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-28T14:16:54.1283984+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Qualifiziertes Personal auf Ihrer Baustelle!


Qualifiziertes Personal auf Ihrer Baustelle!
Der zertifizierte Fachverarbeiter für WDVS
Qualifiziertes Personal auf Baustellen, darauf zielt die Schulung zum zertifizierten Fachverarbeiter ab. Denn nur professionelle Ausführung der komplexen Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) kann vor Schäden schützen und dem Kunden langfristig Energie- und Kostenersparnisse sichern.

Sicherheit durch Kompetenz
Die Vorteile für Betriebe liegen ebenfalls klar auf der Hand: weniger Reklamationen, mehr Sicherheit am Bau, fachliches Know-how bei komplexen Aufgaben, Auftritt unter einem Gütesiegel und schlussendlich hohes Kundenvertrauen.

Vom Baumeister bis zum Stuckateur
Die Zielgruppe der Weiterbildungsmaßnahme sind Baufachleute wie Maurer, Putzer oder Maler. Die meisten Schulungsteilnehmer werden über ihre Betriebe angemeldet. Voraussetzung für den Zertifizierungskurs ist mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Qualitätssicherung durch die Bank
Die Zertifizierung für Fachverarbeiter von Wärmedämmverbundsystemen wurde 2008 von der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme gemeinsam mit den österreichischen BAUAkademien ins Leben gerufen. WIEN ZERT (Zertifizierungsstelle für Bauprodukte, MA 39), als ein Kooperationspartner, nimmt die Zertifizierung vor und garantiert damit die  Unabhängigkeit und Qualität. Durchgeführt werden Schulung und Prüfung an den acht BAUAkademien in Österreichs Bundesländern.

Die Zertifizierung ist drei Jahre gültig und kann in einem Auffrischungskurs erneuert werden – das gewährleistet die Aktualität der Lehrinhalte und berücksichtigt technische Neuerungen und Rechtsgrundlagen. Die Lehrinhalte werden laufend vom Technikerkreis QG WDS bearbeitet, gemeinsam mit Kooperationspartnern wie WIEN ZERT und der Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb.

Und die Ausbildungssaison ist noch nicht vorbei!
Die aktuellen Termine sowie Detailinformationen zur Ausbildung finden Sie .