An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-18T07:13:52.7566796+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Qualifiziertes Personal auf Ihrer Baustelle!


Qualifiziertes Personal auf Ihrer Baustelle!
Vertrauen Sie bei Ihrem Bauprojekt einem zertifizierten WDVS-Fachverarbeiter (ZFV). Er ist für die neuen Anforderungen am Bau geschult und Garant für die optimale Verarbeitung von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS). Denn nur professionelle Ausführung der komplexen WDVS kann vor Schäden schützen und langfristig Energie- und Kostenersparnisse sichern.

Qualitätssicherung durch die Bank
Ausgebildet wurde der ZFV an den BAUAkademien Österreich auf Basis der jeweils gültigen Verarbeitungsrichtlinie der ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsystem. Der Kooperationspartner WIEN ZERT (Zertifizierungsstelle für Bauprodukte, MA 39) nimmt die Zertifizierung vor und garantiert damit die Unabhängigkeit und Qualität.
 
Sicherheit durch Kompetenz
Die Vorteile für Betriebe liegen klar auf der Hand: weniger Reklamationen, mehr Sicherheit am Bau, fachliches Know-how bei komplexen Aufgaben, Auftritt unter einem Gütesiegel und schlussendlich hohes Kundenvertrauen.
Auch gemäß der Leistungsbeschreibung Hochbau ist für die WDVS-Verarbeitung qualifiziertes Personal vorzusehen: „Grundsätzlich sollten alle Arbeiter der Partie diese Qualifikation aufweisen. In der Praxis wird jedoch mit einem ZFV je Partie, mit maximal 3-4 Mann, das Auskommen möglich sein – dies liegt im Ermessen des Arbeitgebers.“

An der Ausbildung interessiert?
Die Zielgruppe der Weiterbildungsmaßnahme sind Baufachleute wie Maurer, Putzer oder Maler. Die meisten Schulungsteilnehmer werden über ihre Betriebe angemeldet. Voraussetzung für den Zertifizierungskurs ist mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Die Zertifizierung ist drei Jahre gültig und kann in einem Auffrischungskurs erneuert werden – das gewährleistet die Aktualität der Lehrinhalte und berücksichtigt technische Neuerungen und Rechtsgrundlagen. Die Lehrinhalte werden laufend vom Technikerkreis QG WDS bearbeitet, gemeinsam mit Kooperationspartnern wie WIEN ZERT und der Güteschutzgemeinschaft WDVS-Fachbetrieb.

Gemeinsam machen sich die ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) und die Güteschutzgemeinschaft WDVS Fachbetrieb (GSG) für die Qualität bei der Verarbeitung von WDVS stark. Denn nur so kann Vollwärmeschutz das halten, was er verspricht: Kosteneinsparung und Wohlbehagen rund ums Jahr.

Mehr Informationen zu Ausbildungsterminen und Betriebe mit zertifizierten Fachverarbeitern in Ihrer Nähe finden Sie unter:

Dass Produkte am Bau ordentlich verarbeitet werden, liegt im Interesse aller Beteiligten: der Bauherren, Planer, Architekten, ausführenden Betriebe und Arbeiter. Was neben Sachlichkeit und Sachverstand für qualitätsbewusstes Bauen notwendig ist, wurde beim fünften QG Talk auf der Energiesparmesse Wels 2015 erarbeitet. 


Kontaktbox



Arbeitsgemeinschaft Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme
im Fachverband der Stein- und Keramischen Industrie
Wiedner Hauptstraße 63, A 1045 Wien