An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-29T03:57:20.2162969+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

ALU-FENSTER im Wohnbau


ALU-FENSTER im Wohnbau
Ein Werkstoff entspricht den Anforderungen unserer Zeit
Bedenkt man welche Aufgaben Fenster haben, so sollte man sich im Neubau und in der Sanierung für die perfekte Lösung, die ihre Qualität über Jahrzehnte beibehält, entscheiden. Ausschlaggebend dafür sind u. a. formstabile Rahmen, bleibende Dichtheit, dauerhafter Wärme- und Schallschutz. Bei der Wahl des Fensterwerkstoffs sind , und aber auch gestalterische Aspekte ausschlaggebend.

ALU-FENSTER punkten nicht nur durch Qualität und Energieeffizienz, sondern bieten höchsten Komfort, denn sie sind nahezu wartungsfrei und müssen nie wieder gestrichen werden. Vorteile die sich über die Jahre mehr als rechnen und den Wert des Hauses langfristig sichern. Neben den technischen Voraussetzungen bieten ALU-FENSTER auch die Möglichkeit einer individuellen Gestaltung der Außenhülle. Alle Größen und Formen in allen architektonischen Stilen sowie hunderte Farben durch Oberflächenveredelung können gewählt werden. Aufgrund der optimalen Tragfähigkeit ohne Verwinden ist Aluminium auch der perfekte Werkstoff für große Lichtflächen mit schlanken Profilen, durch welche ein offenes, angenehmes Wohngefühl entsteht.

Reduzierte Energie und CO2-Emissionen durch Recycling
Um eine optimale Kreislaufrückführung von Aluminiumprofilen sicherzustellen, arbeiten ALU-FENSTER-Fachbetriebe auf technisch höchstem Niveau. Zusätzlich zu verbindlichen Normen müssen die RICHTLINIEN METALLBAUTECHNIK eingehalten werden, welche den gesamten Workflow der "Qualitätskette Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER" umfassen: Von der Profilherstellung über die Oberflächenveredelung, die Planung, die Elementefertigung, die Montage, Wartung & Pflege bis hin zum Recycling. Fenster aus Aluminium werden ohne Qualitätsverlust recycelt. Dabei werden nur fünf Prozent der Energie zur Herstellung von Primäraluminium gebraucht und die CO2-Emissionen werden um 95 % verringert.

Über 96 Prozent Wiederverwertung von Aluminium im Baubereich
Dank der langen Lebensdauer von Aluminiumprodukten in Bauanwendungen sind weltweit noch immer rund 200 Millionen Tonnen Aluminium in Gebrauch. In Europa werden über 96 % des in Gebäuden eingesetzten Aluminiums gesammelt und recycelt. Der Aluminiumbedarf wird zu rund 40 % über das Recycling von Altaluminium gedeckt - Tendenz steigend.

Mehr über ALU-FENSTER im Wohnbau und alle Argumente für Aluminiumfenster können Sie unter: bzw. nachlesen.