An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T03:26:38.3930469+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

CREATON: Das flexible Multitalent "HARMONIE NEU"


Drei neue Farben für den echten Flachdachziegel
CREATON: Das flexible Multitalent "HARMONIE NEU"

Mit dem „HARMONIE NEU“ hat CREATON einen kleinformatigen Flachdachziegel in höchster technischer Ausgereiftheit auf den Markt gebracht, der besonders flexibel einsetzbar ist. Das Modell auf Basis des bewährten Traditionsziegels „HARMONIE“ stand bisher in zehn Farb- und Oberflächenvarianten zur Verfügung. Ab sofort gibt es ihn in drei weiteren Ausführungen: in „NUANCE“ grau engobiert sowie in „FINESSE“ schiefer und schwarz glasiert. Noch mehr Auswahl für die Liebhaber harmonisch-eleganter Dächer in zurückhaltender Farbgebung.

Die drei neuen Farben sind ein weiterer Pluspunkt eines Ausnahmeziegels, der ohnehin schon mit einer Vielzahl herausragender Eigenschaften punktet. Zum Beispiel geben sein auf 25 mm vergrößertes Decklängenspiel und das Verschiebespiel von 6 mm in der Breite (bei einer klassischen Größe von ca. 14,4 Stück/m² Dachfläche) dem „HARMONIE NEU“ eine Flexibilität und Verlegefreundlichkeit, die ihn für fast jede Dachform empfiehlt. Und das nicht nur für Neubauten, sondern aufgrund dieser Vorzüge vor allem auch für Sanierungen.

Sicher bis 12° Dachneigung
Dabei bietet er Bauherren höchste Sicherheit durch die Kombination von optimiertem Strömungsverhalten in der Verfalzung und sicherer Wasserführung bei überdurchschnittlicher Regeneintragsicherheit in der Fläche. Seine Vierfachüberdeckung gewährleistet eine zusätzliche Windsogsicherung und schützt selbst in gezogenem Zustand noch zuverlässig vor Regen, Schnee und Eis. Mit diesem echten Flachdachziegel hat CREATON ein TOP-Produkt im Programm, das bis zu 12° Dachneigung bei regensicherem Unterdach problemlos eingesetzt werden kann. Und aufgrund der verbindlichen Maßangaben des Herstellers sind auch Planer und Verarbeiter mit ihm auf der sicheren Seite.

Harmonisches Deckbild
Ein weiterer Pluspunkt ist die optische Qualität seiner vollkommen homogenen Oberfläche – Ergebnis eines komplett berührungsfreien Brennverfahrens. Sie verbindet sich mit der gelungenen Formgebung auf der Dachfläche zu einem angenehm ruhigen Deckbild mit lebendigem Spiel zwischen Glanz und Schatten im Sonnenlicht. Und das auch noch bei Ausnutzung des maximalen Verschiebespiels. Mit den drei neuen Modellen stehen Planer und Bauherren jetzt ab sofort 13 Farb- und Oberflächenvarianten von Naturrot bis Schwarz, von engobiert bis glasiert zur Verfügung.

Dezente Farbigkeit
Ein Dach in dem neuen „NUANCE“-Engobenfarbton Grau veredelt praktisch jede Fassade und eignet sich auch als Kontrast für kräftige Fassadenfarben. Die seidenglänzende Engobierung verleiht dem Ziegel zugleich eine ungewöhnlich glatte, kratz- und stoßfeste Oberfläche. Ähnliches gilt für die dunklen Glasurfarbtöne Schiefer und Schwarz. Sie bestechen nicht nur durch ihre dezente Farbigkeit, sondern auch durch den lebendigen Glanz, der bei Tageslicht je nach Blickwinkel über die Dachfläche wandert. Dafür verantwortlich ist neben der Sonne die hochwertige Glasurbeschichtung „FINESSE“, die nicht nur edel aussieht, sondern auch dafür sorgt, dass dieses Aussehen lange erhalten bleibt. Der „DACHSCHUTZFAKTOR“ der Glasur schützt nachhaltig und zuverlässig vor Moosbefall, Algen, Flechten und anderen Umwelteinflüssen.

Fordern Sie einfach Ihren Musterziegel an und machen Sie sich selbst ein Bild!