An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-26T04:16:58.9578906+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

CREATON: Durchdacht bis ins kleinste Detail


Wand- und Kaminanschlussband
CREATON: Durchdacht bis ins kleinste Detail

Das Wand-/Kaminanschlussband von CREATON bietet dem Verarbeiter eine funktionelle und optisch ansprechende Lösung für Anschluss- und Abdichtungsarbeiten an Kamin, Wand und allen anderen aufgehenden Bauteilen. Durch die Kalottenprägung ist eine optimale Anformung des Abdichtungsstreifens an den Dachverlauf möglich.

Material:

Auf Frost- und UV-/Alterungsbeständigkeit geprüft
Das Wand-/Kaminanschlussband ist ein einseitig selbstklebender Abdichtungsstreifen aus profiliertem und farbbeschichtetem Aluminium. Die vollflächige Beschichtung aus Butyl-Kautschuk-Kleber verfügt über eine sehr hohe Klebekraft auf fast allen Untergründen und ist dauerelastisch und temperaturbeständig.

Das Wand-/Kaminanschlussband ist kalottengeprägt, wodurch der Abdichtungsstreifen an der gewünschten Stelle leicht konturgenau gebogen werden kann. Die Oberfläche aus Metall ist wetterfest und UV-beständig. Zur optimalen Verarbeitung ist die Kleberbeschichtung mit einer reißfesten, geteilten und überlappenden Kunststoff-Folie abgedeckt. Das Aluminiumblech steht beidseitig etwa 3 bis 5 mm über der Butyl-Kleberschicht. Die Ränder sind umgefalzt, so dass keine scharfen Kanten vorhanden sind.

Das Wand-/Kaminanschlussband wurde unter anderem auf Frost- sowie UV- und Alterungsbeständigkeit geprüft. 100 Frost-/Tau-Wechsel wurden vorgenommen, wobei sich keinerlei Veränderungen am Material ergeaben. Auch beim Test auf UV-/Alterungsbeständigkeit zeigten sich nach 130 Zyklen keinerlei Beeinträchtigungen am Material.

Die handlichen 280 mm breiten und 5 m langen Rollen sind in den Farben rot, braun, schwarz, grün und blau lieferbar.

Montage:

Einfache Verarbeitung ohne Spezialwerkzeug
Zur Verarbeitung des Kamin-/Wandanschlussbandes wird neben Metermaß, Bleistift und Schere nur noch eine gummierte Andrückrolle (im Fachhandel erhältlich) benötigt:
- Band mit der Schere auf die entsprechende Länge zuschneiden und grob dem Dachverlauf anformen.
- Abdeckfolie der rückseitigen Kleberschicht teilweise abziehen und andrücken.
- Nach dem Fixieren die Abdeckfolie weiter abziehen und kontinuierlich auf das Produkt andrücken.
- Seitliche Anschlüsse mittels Andrückrolle fest anpressen.

Es ist darauf zu achten, dass an der überlappenden Klebestelle das Aluminium mit der Andrückrolle glatt gepresst wird und sich dicht an den Untergrund anschmiegt. Insbesondere sind Verklebungen im Eckbereich gewissenhaft auszuführen und anzudrücken.

Wichtig ist, dass nach der Verklebung des Wand-/Kaminanschlussbandes die Oberkante mit einer handelsüblichen Kappleiste versehen und dauerelastisch versiegelt wird.

Bei Temperaturen unter + 5° C sowie bei feuchtem Untergrund wird die Verarbeitung des Bandes generell nicht empfohlen.

Produktvorteile:
-
Profilierung ermöglicht individuelle Anpassung und Verarbeitung
- geeignet für alle glatten, nicht gewellten Bedachungsmaterialien und wenig strukturierte Untergründe und für alle kleinformatigen, gewellten Bedachungsmaterialien und stark strukturierte Untergründe
- Kleberschicht verfügt über sehr hohe Klebekraft, ist dauerelastisch und temperaturbeständig
- geprüft auf Frost- sowie UV- und Alterunsgbeständigkeit
- einfache Montage ohne Spezialwerkzeug
- in fünf Farben lieferbar