An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-25T05:56:40.3856250+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

WICTEC® 50HI


WICONA erhält 1. Passivhauszertifikat für Aluminiumfassaden vom ift Rosenheim
WICTEC® 50HI

Dieses Zertifikat gibt die Gewissheit, dass die WICONA-Aluminiumfassade WICTEC® 50HI die für den Passivhausstandard geforderten U-Werte von Uf < 0,8 W/m²K unterschreiten. Hydro Building Systems wird durch das ift Rosenheim zudem bescheinigt, dass WICTEC 50HI neben den energetischen Anforderungen auch die der CE-Kennzeichnungspflicht erfüllt.

Zu den wichtigsten Kriterien eines Passivhauses zählen neben Wärmedämmung und entsprechend ausgestatteten Fenstern die luftdichte Gebäudehülle. Genau dies sichert die WICONA-Profilkonstruktion bei der jetzt vom ift Rosenheim passivhaus-tauglich zertifizierten Aluminium-Glasfassade, und zwar mit nur geringem technischem Mehraufwand. Basis bleibt die Standardserie WICTEC 50.Durch den Einsatz von Dreifachglas und einem einfach zu montierenden Dämmprofil wird die Wärmedämmung bis zur Passivhausqualität mit einem Uf-Wert von 0,74 W/m²K nach EN ISO 10077 verbessert. Die Kompatibilität der Konstruktionsteile nach dem WICONA Unisys-Prinzip macht diese Optimierung auf einfache und sichere Art möglich.

Die ift-zertifizierte Passivhausfassade von WICONA erleichtert für Investoren zudem den Bewertungsprozess und die Zertifizierung des gesamten Gebäudes als „Passivhaus“.

Investoren und Bauherren achten bekanntlich immer stärker auf eine möglichst energiesparende Fassadenbauweise - bei neuen Gebäuden genauso wie bei Modernisierungen. Die Fachleute der Hydro Building Systems können zu jeder WICONA-Fassadenkonstruktion die erforderlichen U-Wert-Nachweise für den gewünschten bzw. geforderten Energiesparstandard liefern.

Die Vorteile von WICTEC 50HI auf einen Blick
•    Erweiterung zu WICTEC 50 mit optimierter Wärmedämmung
•    Wärmeschutz: Uf = 0,74 W/m²K nach EN ISO 10077
•    Passivhaustaugliche Konstruktion mit Dreifachglas
•    Dämmprofile aus Elastomerschaum zum nachträglichen
      Einsetzen, Füllungsdicken 45 bis 51 mm
•    Als Polygonfassade ± 5° ausführbar
•    Systemkonstruktion mit Standard WICTEC 50 identisch

Technische Angaben:

Systembreite:50 mm
Basissystem:WICTEC 50
Wärmedämmung:Uf = 0,74 W/m²K
Füllungsdicke:Dreifachglas 45 bis 51 mm