An den Anfang der Seite scrollen
2019-07-19T04:41:00.4571797+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Porotherm WDF – die Außendämmung in mineralischer Ziegelbauweise


Porotherm WDF – die Außendämmung in mineralischer Ziegelbauweise

Porotherm WDF ist eine massive Ziegelwand, gefüllt mit Mineralwolle, die vor allem in der Sanierung als zusätzliche Außendämmung eingesetzt wird. Porotherm WDF ist einfach und sicher in der Verarbeitung und bietet hohen Brandschutz.

Das massive Dämmsystem ist wenig schadenanfällig, langlebig und daher höchst wirtschaftlich. Die Außendämmung wird freistehend vor der Bestandswand aufgemauert und mittels Dübeln verankert. Unebenheiten in der Bestandswand können durch eine Hinterfüllung mit Perlit einfach ausgeglichen werden.

Vorteile Porotherm WDF-Außendämmung:

  • Reduzierung des Energieverbrauchs, als Folge Ersparnis bei Heizkosten
  • Dampfdiffusionsoffene, kapillaraktive Konstruktion
  • Nicht brennbarer Baustoff
  • Vermindertes Risiko zur Algenbildung auf Grund der massiven
  • Ziegelschale und Putzschicht
  • Mechanische Widerstandsfähigkeit (gegen Vandalismus, Specht, Hagel …)
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch Beständigkeit und Dauerhaftigkeit
  • Dicke Ziegelstege bieten hohe Sicherheit
  • Schallschutz – Verbesserung um bis zu 2dB möglich
Porotherm WDF

Mehr Informationen zu Porotherm WDV finden Sie .