An den Anfang der Seite scrollen
2019-05-23T19:36:57.0585703+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Austrotherm XPS PLUS: Mehr Dämmwirkung bei geringer Aufbauhöhe


Austrotherm XPS PLUS: Mehr Dämmwirkung bei geringer Aufbauhöhe
Dämmlösungen bei Druck und Feuchtigkeit

Austrotherm hat sein umfangreiches Sortiment an Dämmplatten aus XPS erweitert. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo hoher Druck und Feuchtigkeit besondere Ansprüche an die Dämmung stellen. Ganz neu ist die höchstwärmedämmende, druckfeste und wasserabweisende Austrotherm XPS PLUS 30 SF mit Stufenfalz. Auch bei geringen Dämmdicken bietet sie einen durchgängig niedrigen Lambda-Wert von 0,032 W/(mK) und damit eine um bis zu 16 Prozent verbesserte Dämmwirkung gegenüber herkömmlichem XPS.

Die neue Austrotherm XPS PLUS 30 SF wird in Dicken von 80 Millimeter bis 200 Millimeter angeboten. Mit sehr guten Wärmedämmwerten von λD = 0,032 W/(mK) bei geringem Aufbau ist sie überall dort eine hocheffiziente Lösung wo beengte Platzverhältnisse vorherrschen können, wie zum Beispiel auf dem Flachdach oder dem Terrassendach. Weitere Anwendungen sind die Dämmung der Kelleraußenwand, unter und über der Bodenplatte oder in Feuchträumen.

Klimaziele verwirklichen
Austrotherm XPS PLUS steht gerade mit Blick auf das aktuelle Klimaschutzabkommen von Paris für eine neue Generation an hoch effizienten Dämmmaterialien: Es hilft Heizkosten und damit Emissionen einzusparen, ist aber aufgrund seiner geringen Materialstärke gleichzeitig selber ressourcenschonend.

Details und technische Daten finden Sie .

Weitere Informationen:

Fotos: Austrotherm, Abdruck honorarfrei