An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-11T00:19:27.0163906+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Fußboden-Dämmung für schlanke Aufbauten Sichtbarer Raumgewinn bei Sanierungen


Fußboden-Dämmung für schlanke Aufbauten Sichtbarer Raumgewinn bei Sanierungen

Architekten, Baumeister und Ziviltechniker sind häufig mit restriktiven Raumverhältnissen für eine nachträgliche Fußboden-Dämmung konfrontiert. Austrotherm Resolution Boden beantwortet diese speziellen Anforderungen mit einer minimalen Aufbauhöhe und einem Lambda-Wert von 0,022 W/(mK).

Mit diesem innovativen Dämmstoff aus Resol-Hartschaum lassen sich Flächen erschließen, die bisher aufgrund von Platzmangel nicht gut zu dämmen waren. „Bei schwierigen baulichen Gegebenheiten sind keine Kompromisse zur Einhaltung des U-Wertes mehr notwendig“, so Austrotherm-Geschäftsführer Peter Schmid. Austrotherm Resolution Boden ist gesundheitlich unbedenklich und ausgezeichnet zur uneingeschränkten Verwendung in Innenräumen geeignet, was auch die unabhängige Untersuchung am Forschungsinstitut für Wärmeschutz (München) bestätigte.

Hohe Dämmleistung
Austrotherm Resolution Boden hat mit einem Lambda-Wert von 0,022 W/(mK) eine um über 40 Prozent bessere Dämmwirkung als herkömmliche Dämmstoffe. Flexible Plattendicken sind von 30 bis 300 mm möglich

Hervorragende Brandschutzklasse
„Mit Austrotherm Resolution Boden lassen sich jetzt wirklich hohe Brandschutzvorgaben erfüllen, denn dieser Dämmstoff erfüllt die Voraussetzungen der Brandschutzklasse B gem EN 13501-1“, unterstreicht Austrotherm-Geschäftsführer Peter Schmid. Es besteht keine Gefahr einer Rauchentwicklung und kein brennendes Abtropfen, da Austrotherm Resolution Boden aus Molekülen zusammengesetzt ist, die durch Vernetzung extrem stabil sind.

Einfache Verarbeitung
Austrotherm Resolution Boden ist für sämtliche gängige Estricharten einsetzbar. Gut kombinieren lässt sich dieser Dämmstoff mit der fugenversetzt verlegten Trittschall-Dämmplatte Austrotherm EPS T 650-PLUS. Die schnelle und einfache Verlegung, das geringe Gewicht sowie das handliche Format (1.000 x 500 mm) von Austrotherm Resolution Boden sind entscheidende Produktmerkmale.

Wenn bei Sanierungen wenig Platz: Der Hochleistungsdämmstoff Austrotherm Resolution Boden
dämmt um über 40 % besser als herkömmliche Dämmstoffe.
© Austrotherm

Austrotherm – der einzige Österreicher unter den XPS-Dämmstoffen und Resolhartschäumen Als Experte für hochwertige und zukunftsorientierte Wärme- und Schalldämmung in Mittel- und Osteuropa ist Austrotherm namhafter und in vielen Bereichen einziger österreichischer Hersteller von EPS- und XPS-Dämmstoffen, Fassadenprofilen und Sanitär-Innenausbauprodukten (Bauplatten). Austrotherm ist Dämmstoff-Pionier in Österreich und setzt seit Bestehen auf konsequente Qualitäts- und Innovationspolitik. Bereits seit 1990 entwickelt und produziert Austrotherm XPS-Dämmstoffe. Die Austrotherm-Gruppe ist in Familienbesitz besteht aus internationalen Unternehmen in 11 Ländern mit 19 Produktions-Standorten und gehört wie Baumit (Fassaden, Putze, Estriche) und Murexin (Bauchemie) zur Schmid-Industrie-Holding.

Mehr Informationen finden Sie .