An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-09T07:17:49.2712734+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Thermische Sanierung von Terrassen leicht gemacht!


Thermische Sanierung von Terrassen leicht gemacht!
Der österreichische Dämmstoffhersteller Austrotherm hat einen neuen Resol-Hartschaum auf den Markt gebracht, welcher um über 40 % besser dämmt als herkömmliche Dämmstoffe: Austrotherm Resolution. Dadurch lassen sich auch am Flachdach schlanke Aufbauten verwirklichen, ohne auf gute Dämmung zu verzichten. Vor allem dort, wo kein Platz ist, macht sich der Hochleistungsdämmstoff schnell bezahlt. Ein wichtiger
Anwendungsbereich ist die thermische Sanierung von Terrassen. Austrotherm Resolution weist mit der Brandklasse B übrigens auch ein ausgezeichnetes Brandverhalten auf.

Einsparungen
Durch den schlankeren, aber trotzdem leistungsfähigen Dämmstoff, kann man die Attika von Flachdächern niedriger ausführen. Dadurch gibt es Einsparungen beim Material, ebenso wie niedrigere Lichtkuppeln und Kaminaufsätze.

Im Extremfall ein zusätzliches Stockwerk
Bauherren und Planer haben eine maximal zulässige Bebauungshöhe einzuhalten. Im Extremfall kann sich ein Stockwerk knapp um ein paar Zentimeter nicht mehr ausgehen. Austrotherm Resolution Flachdach und Boden sind schlank, aber leistungsstark, und helfen Raumhöhen zu gewinnen.

Kombination mit Gefälledachsystem möglich
Eine optimale Kombination der Austrotherm Resolution Flachdach-Dämmplatten im Format 1250 x 1000 mm ist jene mit dem Austrotherm EPS W 30-PLUS Gefälledachsystem.

Dämmstoffe für Terrassendächer Dämmstoffe für Terrassendächer

Nähere Informationen unter


Abbildungen: Austrotherm Resolution Flachdach, der Hochleistungsdämmstoff
Bildrechte: Austrotherm