Baudatenbank GmbH
Firmen Produktnews Produkte Marken schliessen

2021-05-07T17:35:53.0201549+02:00
BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Altes Haus im neuen Glanz


Altes Haus im neuen GlanzAltes Haus im neuen GlanzAltes Haus im neuen Glanz

Was passiert mit der schönen Altbaufassade, wenn das Haus einen Vollwärmeschutz bekommt? Kein Problem: Fassadenprofile von Austrotherm® lassen sie wieder im ursprünglichen Glanz erstrahlen.

Wird ein Altbau rundherum thermisch saniert, muss die schöne alte Fassadendekoration vorübergehend weichen. Doch wie die ursprüngliche Optik wieder herstellen? Stein- und Putzprofile halten nicht auf einem Wärmedämmverbundsystem. Ihre Anfertigung ist sehr kostspielig, und auch Profile aus Sandstein sind nicht dauerhaft resistent gegen Umwelteinflüsse. Die Lösung bilden Fertigelemente: Sie sind günstig, überaus haltbar und leicht zu verarbeiten.

Gelungenes Beispiel für Erhaltung der alten Fassadenoptik ist die Wohnhausanlage der BWS in der Wiener Robert-Blum-Gasse, deren Sanierung von Architekt Werner Rebernig geplant wurde. Erst wurden die alten, handgezogenen Putzprofile abgeschlagen. Dann folgte das Wärmedämmverbundsystem mit Austrotherm EPS® F in zehn Zentimetern Stärke; die Fensterleibungen wurden mit Austrotherm EPS® F Leibungsplatten versehen.

Mit leichten und kostengünstigen Fassadenprofilen wurde schließlich die Originaloptik wieder hergestellt: An der Fassade der Wohnhausanlage Robert-Blum-Gasse präsentieren sich nun wieder 28 verschiedene Zierelemente, die von Austrotherm® nach der Originalvorlage speziell angefertigt wurden. Das Ergebnis spricht für sich: Die schmucke Fassade der Gründerzeitbauten erstrahlt schöner als je zuvor.


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen