An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-14T06:20:31.7250625+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

fermacell Powerpanel H2O – Anwendung im Außenbereich


fermacell Powerpanel H<sub>2</sub>O – Anwendung im Außenbereich

Beim Deutschen Institut für Bautechnik ist die Zulassung der Verwendung von fermacell Powerpanel H2O für Unterdecken
und hinterlüftete Fassaden im Außenbereich beantragt. Bereits jetzt können jedoch unter Berücksichtigung der technischen Daten und Bemessungswerten Unterdecken und hinterlüftete Fassaden im Außenbereich geplant, gerechnet und entsprechend ausgeführt werden. Diese Anwendungen mit Powerpanel H2O sind folglich hiermit von fermacell freigegeben.

Dazu wurde in Abhängigkeit des Materials der Unterkonstruktion verschiedene Befestigungsmittel geprüft und festgelegt.

Zulassung für Unterdecken und hinterlüftete Fassaden

Erweiterte Anwendung im Außenbereich:
  • Als hinterlüftete Fassadenplatte mit Putzsystem
  • Als abgehängte Unterdeckenbekleidung  mit Putzsystem
Bauaufsichtlich zugelassen wird der fermacell Powerpanel H2O im Außenbereich auf folgenden Unterkonstruktionen und geeigneten Befestigungsmitteln:
  • Holz-Unterkonstruktion (Nägel, Schrauben, Klammern)
  • Metall-Unterkonstruktion (Schrauben, Nieten)

Unter diesem finden Sie bis zur Fertigstellung des baurechtlichen Verwendbarkeitsnachweises (Zulassung)  vorab die  technischen Daten und Bemessungswerte als Planungsgrundlage


Über Bemessungswerte und nationale Anwendungsrichtlinien informieren Sie gerne die fermacell Anwendungstechniker:

Hr. Gerald Kern                 0676/84975512
Hr. Ing. Günter Grube       0676/84975513