An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T06:11:28.6303516+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

FERMACELL-wirtschaftlicher Brandschutz


FERMACELL-wirtschaftlicher Brandschutz

FERMACELL Gipsfaser-Platten, nach ETA-03/0050, entsprechen der Klasse A2-s 1 d0 nach EN 13501-1 (nicht brennbar).

Deshalb sind bereits mit der 12,5mm dicken FERMACELL Platte Feuerschutzkonstruktionen (R) EI 30 bis (R) EI 120 möglich. Darüber liegen entsprechende Prüfzeugnisse und Klassifizierungsberichte von Akkreditierten Österreichischen Prüfinstituten und von europäischen Materialprüfämtern von Wand- und Deckenkonstruktionen vor.

Sicherheit für Flure, Treppenhäuser, Dachausbau und überall dort, wo baurechtliche Vorschriften den Brandschutz vorschreiben. Komplettes Ausbauen mit FERMACELL, ohne den Werkstoff wechseln zu müssen.

Selbst für den mehrgeschossigen Holzbau, der an Bedeutung immer mehr zunimmt, bietet FERMACELL perfekte Lösungen.

Für Fragen stehen Ihnen Hr. Gerald Kern (Mobil 0676/849 755 12) und Hr. Ing. Günter Grube (Mobil 0676/849 755 13) gerne zur Verfügung.