An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-25T07:55:19.5565235+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

noraplan® uni


Volksschule Mils, Tirol
noraplan® uni

Verlegung: 2008
Produkt: noraplan® uni
Farbe: Apfelgrün (Sonderfarbe)
Verlegte Fläche: ca. 1.500 m²
Architekt: Architekturwerkstatt din a4, Innsbruck
Verleger: Schatz-Böden GmbH, Wolfsberg
Einsatzbereiche: Gangbereiche, Treppe, Aufenthaltsräume

2003 entschloss sich die Gemeinde Mils (Einzugsgebiet Innsbruck) im Rahmen einer Machbarkeitsstudie eine Belebung des Ortskerns durchzuführen. Dazu wurde ein Architektur-wettbewerb ausgeschrieben. Im Mittelpunkt der Überlegungen stand die Volksschule Mils, die nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprach. Die Klassenräume waren auf drei Gebäude verteilt und erschwerten die Organisation des Schulbetriebs. Das Architekturbüro din a4 entschied den Wettbewerb für sich, schlug aber statt einem Umbau einen Neubau vor. Das Raumkonzept umfasste neben Klassenzimmern, Fachräumen und der Schulküche mit Dachgarten auch Räume für Administration und Infrastruktur. In der Schule sollten darüber hinaus Gemeindeeinrichtungen (Kinderkrippe und Bücherei) untergebracht werden.

Der Neubau besticht heute durchseine großflächig verglasten Fenster-Erker, die für die mehrseitige Belichtung der Räume sorgen. Sie sind in unterschiedlichen Höhen und Größen eingesetzt und schaffen einerseits Bezug zur Umgebung und ermöglichen andererseits den Einblick in den Schulalltag. Innen entstehen durch die Erkerform Nischen, die als Sitz- und Spielecken genutzt werden. Die scheinbar freie Verteilung der Fenster-Erker verleiht der Fassade eine markante Gesamterscheinung, die das Ortsbild prägt.

Die originelle Gestaltung der Schule setzt sich auch im Innenausbau fort. Das Farbkonzept für Wände, Böden und Mobiliar wurde nach Feng-Shui vom Büro Leben. Das frische Gelb der Kautschuk-Böden und Akzente in kräftigem Orange beim Mobiliar sollen das Lernen und das Miteinander fördern. Da im Vordergrund der Raumgestaltung besondere Designansprüche standen, wurden auf speziellen Architektenwunsch über 1500 qm noraplan® uni in kräftigem Apfelgrün verlegt.