An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T20:23:32.3744922+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

HL: Murexin Verbundabdichtungen unter Fliesen und Platten


HL: Murexin Verbundabdichtungen unter Fliesen und Platten
Verbundabdichtungen sind keine Bauwerksabdichtungen. Sie dienen innen und außen dem Schutz der Tragschicht unter keramischen Belägen vor Durchfeuchtung.

Verbundabdichtungen werden in der ÖNORM B 2207 geregelt. Dabei wird die Feuchtigkeitsbeanspruchung in vier Klassen geteilt: W1 entspricht Flure und Stiegenhäuser, die periodisch feucht gewischt werden. W2 kategorisiert Küchen und WC-Anlagen, die eine periodische Nassreinigung erfahren. W3 beinhaltet Duschen und gewerbliche WC-Anlagen und die höchste Beanspruchungsklasse W4, beschreibt die Verwendung in Großküchen und Badezimmer in der Hotellerie.

Da die verschiedenen Feuchtigkeitsbeanspruchungen bzw. die verwendeten Abdichtungen unterschiedliche Mindestschichtstärken laut Herstellerangaben voraussetzen, werden diese immer häufiger seitens Bauaufsicht  oder einer externen Kontrollstelle überprüft. Speziell im öffentlichen Bereich kann mit der neuen MUREXIN Abdichtungs- und Entkoppelungsbahn AE 100 jeder Kontrolle mit ruhigem Gewissen entgegen gesehen werden.

Die AE 100 dient nicht nur als Verbundabdichtung unter Fliesen und keramischen Platten sondern  ist zusätzlich rissüberbrückend, entkoppelnd und alkalibeständig. Sie deckt alle Feuchtigkeitsklassen ab. Ein weiterer Vorteil: ein Weiterarbeiten ist nach kurzer Wartezeit möglich.
Produkt Tipp:
  • Abdichtungs- und Entkoppelungsbahn AE 100
  • wasserdicht
  • rissüberbrückend und entkoppelnd
  • alkalibeständig
  • gleichmäßige Schichtdicke
  • für innen und außen, Boden- und Wandbereich

Link auf