An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-25T05:27:33.6317188+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Schallschutzdichtband, selbstklebend: ARDEX SBD 15


Die beste Verbindung für optimalen Schallschutz
Schallschutzdichtband, selbstklebend: ARDEX SBD 15

Schluss mit Schallbrücken durch Dichtmasse, die beim Verkleben von Dichtbändern leicht zwischen Mauer und Estrich tropfen kann!

Mit dem neuen, selbstklebenden Schallschutz-Dichtband ARDEX SDB 15 gehören Verarbeitungsprobleme ab sofort der Vergangenheit an: beim flexiblen und wasserundurchlässigen Abdichten genauso wie beim Überbrücken von Bewegungsfugen, Randfugen, Ecken oder rissgefährdeten Anschlüssen.

Revolutionär: selbstklebende Unterseite für mehr Sicherheit.
Das stabilisierte Butyldichtband mit einer mittig geteilten und überlappenden Schutzfolie wird im System mit ARDEX S 1-K Dichtmasse oder ARDEX 8+9 Dichtmasse angewendet. Dank seiner selbstklebenden Eigenschaft lässt es sich leicht auf den Untergrund aufbringen und beugt somit effektiv Schallbrücken vor.

ARDEX SDB 15 ist für Wand und Boden im Innen- und Außenbereich geeignet und bietet eine hervorragende Haftverbindung.

Und so wird’s gemacht:
Die Hälfte der Schutzfolie abziehen und das selbstklebende Vlies auf der horizontalen Fläche verkleben. Fest andrücken. Nun die zweite Hälfte der Folie entfernen und auf die vertikale Fläche kleben. ARDEX SDB 15 dabei so lange andrücken, bis eine optimale Verbindung zum Untergrund entsteht. Achtung: Die Überlappung der Dichtbänder sollte mindestens 5 cm betragen.