An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-01T20:11:38.1186407+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

NEU: Feuchtevariabel - AIRSTOP DIVA


NEU: Feuchtevariabel - AIRSTOP DIVA

Die AIRSTOP DIVA ist eine feuchtevariable Dampfbremse für die Ausführung der luftdichten Ebene. Sie reagiert auf Umgebungsfeuchte und kommt bei Flachdächern und Bauteilen mit dichter Außenhaut zum Einsatz.

In den raumklimatisch trockenen Wintermonaten steigt der sd-Wert auf 5m an. Bei ausreichend solarer Einstrahlung steigt die Feuchtigkeit hinter der Dampfbremse und der sd-Wert sinkt auf 0,3 m. Dadurch wird eine hohe Rücktrocknung von der, in den Wintermonaten in die Konstruktion diffundierten Feuchtigkeit, möglich.

Wir weisen darauf hin, dass der Einsatz bei dichter Außenhaut durch eine Berechnung abzuklären ist, da Faktoren wie Bauteilaufbau, Standort, Klima, Dachneigung, Beschattung durch Kollektoren oder angrenzende Gebäude usw. einen hohen Einfluss auf das Wärme- und Feuchteverhalten des Bauteils haben. Die hohe Baufeuchte bei Putz- und Estricharbeiten beeinflusst den Diffusionswert der AIRSTOP DIVA Dampfbremse. Beachten Sie auch den Bauablauf.

Mehr Informationen