An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-06T21:17:05.6090078+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Kein Blackout im Aufzug!


Kein Blackout im Aufzug!
Der Otis GeN2 Switch fährt auch ohne Strom

  • Nie wieder steckenbleiben bei Stromausfall
  • Hundert Fahrten im Batteriebetrieb möglich
  • Weniger Stromverbrauch als eine Kaffeemaschine
  • Photovoltaik als Energiequelle nutzbar

Kleinere und mittelgroße Stromausfälle treten in Österreich ungefähr 10.000 Mal im Jahr auf und dauern durchschnittlich etwa 70 Minuten.1 Wer in so einem Fall gerade im Aufzug unterwegs ist, hat Glück, wenn es ein GeN2 Switch von Otis ist. Denn dieses neue Modell des Weltmarktführers fährt erstmals bei Stromausfall im Batteriebetrieb weiter.


Steckenbleiben durch Stromausfall  künftig ausgeschlossen.
Selbst während des reinen Batteriebetriebes wird die überschüssige Energie bei leeren Aufwärtsfahrten und bei beladenen Abwärtsfahrten durch den regenerativen Antrieb in die Batterie eingespeist. Damit sind bis zu einhundert Fahrten im Falle eines Stromausfalles bei reinem Batteriebetrieb möglich. Auch während des Netzbetriebes erfolgt die Aufladung selbsttätig bei leeren Aufwärtsfahrten oder bei beladenen Abwärtsfahrten. So spart der GeN2 Switch noch zusätzlich Strom. Das wirkt sich positiv auf die Energieeffizienz eines Gebäudes aus. Der GeN2 Switch ist bis zu 75 Prozent effizienter als herkömmliche Aufzüge und das GeN2 Modell mit dem niedrigsten Energieverbrauch.

Nochmals verbesserte Energieeffizienz
Zusätzlich ist der GeN2 Switch mit einer Geschwindigkeitsanpassung ausgestattet. Je nach Beladungszustand, Fahrt richtung und Förderhöhe variiert die Geschwindigkeit zwischen 0,63m/s und 1,0m/s. Der Fahrgast merkt davon nichts, sein Fahrkomfort wird nicht beeinträchtigt. Vorteil der Geschwindigkeitsanpassung ist, eine nochmals verbesserte Energieeffizienz und damit auch eine höhere Fahrtenzahl beim reinen Batteriebetrieb. Mit seinem „intelligenten“ regenerativen Antrieb und der eingebauten Batterie erreicht der GeN2 Switch eine Anschlussleistung von gerade einmal 500 Watt. Damit hat er eine 14-mal niedrigere Anschlussleistung als vergleichbare herkömmliche Aufzüge. Wie die anderen Otis GeN2 Aufzüge ist auch der GeN2 Switch mit den patentierten stahlseelenarmierten Polyurethan (PU)-Gurten ausgestattet.


Weitere Informationen finden Sie .



1  energyefficiency.at / Portal des Energie Institutes der Johannes Kepler Universität Linz