An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-15T09:16:09.2756015+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Xylem erweitert ihre Palette bekannter, hocheffizienter Umwälzpumpen


Xylem erweitert ihre Palette bekannter, hocheffizienter Umwälzpumpen

Xylem erweitert ihre Palette bekannter, hocheffizienter Umwälzpumpen durch die Baureihe Lowara Ecocirc XL für gewerbliche Anwendungen.

Die neue Umwälzpumpe wurde speziell für Anwendungen wie Heizsysteme, Trinkwarmwasserbereitung, Kühlsysteme, Solaranlagen und Erdwärmepumpen entwickelt.


Die kleineren 100-Watt-Modelle sind als Einzelpumpen zum Heizen kleinerer Gewerbegebäude konzipiert. Diese Modelle in der einzigartigen Ausführung mit Kugelmotor bieten alle Leistungen der bestehenden Baureihe Lowara Ecocirc, einschließlich der speziellen Anti-Block-Technologie von Xylem, und sind so gestaltet, dass sie allen Heizungs- und Kühlungs-anforderungen noch besser entsprechen. Es steht eine Vielzahl von Standardanschlüssen mit 180 mm Achsabstand zur Verfügung, wodurch die Austauschmöglichkeit mit allen am Markt vorhandenen Standardprodukten gewährleistet ist.

Die größeren Modelle für die gewerbliche Gebäudetechnik sind mit einem Spaltrohrmotor ausgestattet. Die Baureihe besteht aus den Modellen DN 32, DN40, DN 50, DN 65, DN 80 und DN 100 und die Doppelpumpenmodelle DN 32 bis DN 80 für Heizungsanwendungen. Für Warmwasseranwendungen in Wohngebäuden sind auch Einzelpumpen mit Gewinde- und Flanschanschlüssen erhältlich.
Die Baureihe Lowara Ecocirc XL besitzt eine Vielzahl von standardmäßigen Regelungsoptionen, Konstantdruck, Proportionaldruck oder konstante Kennlinie. Mit der Funktion „automatische Nachtabsenkung“ wird sichergestellt, dass die Umwälzpumpe ihr Leistungsniveau erst bei tatsächlich vorhandenem Bedarf erhöht, wodurch der Energieverbrauch gesenkt und demzufolge Energiekosten eingespart werden können. Alle Einstellungen werden an einem bedienerfreundlichen Display mit intuitiv gestalteter Schnittstelle vorgenommen.

Dietmar Salzgeber, Managing Director Xylem Water Solutions Austria GmbH: „Basierend auf der erfolgreichen, energieeffizienten Baureihe Ecocirc wollten wir eine Umwälzpumpe für Gewerbeanwendungen entwickeln, die den Anforderungen im Bereich Heizen und Kühlen mit einem breit gefächerten Anwendungsspektrum nachkommt. Unsere Lowara Ecocirc XL bietet klare Vorteile hinsichtlich der Energieeffizienz und vermeidet unnötige zusätzliche Arbeit. Die neue hocheffiziente Umwälzpumpe Ecocirc XL ist sehr einfach zu installieren, einzustellen und auch vom Anwender sehr einfach zu bedienen“

Die Baureihe Lowara Ecocirc XL umfasst insgesamt drei Modellreihen mit 21 Einzelpumpenausführungen mit Graugussgehäuse und Kugel- oder Spaltrohrmotor, neun Doppelpumpenausführungen mit Graugussgehäuse und zwölf  Einzelpumpen für die Trinkwarmwasserbereitung in Wohngebäuden.
Die Umwälzpumpe ist mit einer erweiterten digitalen Schnittstelle ausgestattet, um per Laptop über einen Port RS485 zusätzliche Einstellfunktionen zu ermöglichen und dem Benutzer Informationen über die Pumpenleistungen zu erteilen, wie Betriebs- oder Fehler-Modus, Durchflussregelung und Setpoint. Bei Ausstattung mit einem optionalen WiFi-Modul ist die digitale Schnittstelle über ein WiFi-fähiges Standardgerät, wie Smartphone, Tablet, Laptop oder PC bedienbar. Der Benutzer erhält über Smartphone Zugriff zur Hocheffizienzpumpe und benötigt daher weniger zusätzliche Hardware. Eine Smartphone-App ist nicht erforderlich, da alle Daten und Einstellungen über einen Standard-Browser zugänglich sind, der auf dem WiFi-fähigen Gerät installiert ist. Historische Pumpendaten, der Ist-Zustand wie auch viele andere zusätzliche Einstellungen können ganz einfach überwacht oder geändert werden.

Bei Installationen mit Gebäudemanagement ist die Baureihe entweder mit Modbus RTU oder mit BACnet erhältlich, wobei die Hardware in die Umwälzpumpe eingebaut ist. Daher ist kein zusätzlicher PC erforderlich und die Installation ist einfach und schnell durchführbar.



Weitere Informationen finden Sie .