An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-03T01:48:25.4745703+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Geprüfte Decken- und Dachelemente


Geprüfte Decken- und Dachelemente

NOVATOP ELEMENTS sind großflächige Elemente aus Rippenkonstruktionen, die sich durch ein sehr geringes Gewicht und sehr hohe statische Belastbarkeit auszeichnen. Diese Elemente ermöglichen vor allem die kostenbewusste Konstruktion von weit gespannten Decken und Dächern. Mit den Komponenten NOVATOP ELEMENTS wird die Baukonstruktion in der Längs- und Querachsen stabilisiert. Die NOVATOP ELEMENTS werden individuell auf Ihr Bauvorhaben hinsichtlich Länge, Breite und Höhe hergestellt.

Die Hohlräume können je nach Anforderung an das Element mit unterschiedlichen Dämmstoffen ausgefüllt werden um die entsprechenden Wärme-, Schall- oder Brandschutzanforderungen zu erreichen. Eine Vielzahl von geprüften Deckenaufbauten stehen Ihnen mit unserem „Bausystem – Ordner“ zur Verfügung. Eine detaillierte Vorbereitung und Planung Ihres Projekts ermöglichen Vormontage bzw. die Anlieferung in richtiger Montage-Reihenfolge und helfen Ihnen Zeit und Kosten zu sparen. Die ansprechende Optik kann auch direkt als sichtbares Holz in die Gestaltung des Interieurs einfließen. Die maßgefertigten Komponenten werden direkt auf die Baustelle geliefert, die Montage verläuft dank den großen Formate und der Vorfertigung schnell und einfach (100 m² Deckenmontage pro Stunde sind dabei keine Seltenheit). Die NOVATOP ELEMENTS sind mit allen Bausystemen kompatibel.

NOVATOP ELEMENTS sind großflächige aus mehrschichtigen, massiven Fichtenplatten gefertigte Rippenkonstruktionen. Die Elementkonstruktion besteht auf der Unterseite aus einer tragfähigen Mehrschichtplatte, deren Stärke von der benötigten Brandfestigkeit der Konstruktion abhängig ist. Auf dieser Platte sind Längs- und Querrippen montiert, deren Höhe von der erforderlichen Tragfähigkeit des Elements abhängig ist. Die Oberseite bildet wieder eine Mehrschichtplatte.

Trägersysteme zur Minimierung von Wärmebrücken für hochgedämmte
Konstruktionsaufbauten



Stegträger zur Anwendung in biegebeanspruchten Bereichen wie Deckenträger oder Dachsparren
Besondere Kennzeichen:
• 8 mm starker Hartfasersteg zur Aufnahme von sehr hohen Schubbelastungen
• Sehr hohe Güteklasse des Gurtmaterials
• Optional mit Stegdämmung erhältlich



Stegträger zur Anwendung als Wandstütze.
Besondere Kennzeichen:
• Nur 6 mm starker Hartfasersteg zur Minimierung von Wärmebrücken
• Optional als Dämmträger mit werkseitiger Stegdämmung erhältlich