An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-25T19:15:43.0819141+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

FRISCHEIS: Große Bauprojekte mit Brettsperrholz


FRISCHEIS: Große Bauprojekte mit Brettsperrholz

Brettsperrholz vereint die Vorteile der Massivbauweise mit den ökologischen Eigenschaften des nachwachsenden Rohstoffs Holz. Wohnbehaglichkeit, gesundes Raumklima und ausgezeichneter sommerlicher Wärmeschutz sind weitere gute Eigenschaften von Gebäuden aus Brettschichtholz. Aber auch die schnelle Bauweise darf nicht unerwähnt bleiben.

So waren z.B. schnelles, effizientes und qualitativ hochwertiges Bauen die Kriterien für den Wiederaufbau im Erdbebengebiet L'Aquila in Italien. In diesem Projekt kam zum Großteil Brettsperrholz der Firma BinderHolz zum Einsatz.

Schon seit einigen Jahren beliefert J.u.A. Frischeis einheimische Holzbaubetriebe mit Brettsperrholz.

Ein großes Projekt wurde nun ausgezeichnet:
 
Das Land Niederösterreich zeichnet seit zehn Jahren mit dem Niederösterreichischen Holzbaupreis PlanerInnen, BauherrInnen und ArchitektInnen aus. Mittlerweile gilt der Niederösterreichische Holzbaupreis als Referenz in der Holzbauszene.

Die Preisverleihung fand am 5. November 2009 im VIP Terminal des Flughafens Wien Schwechat statt.

Der Preis in der Kategorie "Öffentlicher Bau" ging an das Bauvorhaben Weinlandbad Mistelbach. Ausführung Frühjahr 2009.

Das Material stammte von J.u.A. Frischeis GesmbH.