An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-05T22:03:23.8642187+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

TYCO FIRE: Die neue MZX TechnologyTM


TYCO FIRE: Die neue MZX TechnologyTM

Mit der Produktlinie "ZETTLER® Expert" (MZX) stellt die Tyco Fire&Integrated Solutions GmbH eine neue Generation von Brandmeldeanlagen mit MZX TechnologyTM vor. Sie vereint die High-End Technik des ZETTLER® Expert Systems mit einem erschwinglichen Preis bei einfacher Inbetriebnahme. Das neue universelle Gas- und Branddetektionsmodul DDM800 sowie zwei neuartige Sirenensockel (LPSB3000 und LPAV3000) erweitern das Brandmelde-Portfolio des führenden Komplettanbieters für Feuerschutz.

Das kompakte Gehäuse der adressierbaren Brandmeldezentrale ZETTLER® MZX251/252, in das eine 32-Meldergruppen-Anzeige serienmäßig eingebaut und vorkonfiguriert ist, ist sehr leicht zu montieren. Eine neue Software ermöglicht die einfache und schnelle Konfiguration; eine Änderung der Einstellungen ist dank der bedienerfreundlichen Navigation mühelos machbar. Ein oder zwei Ringleitungen mit je 250 Adressen machen die Zentrale zur erschwinglichen Brandschutzlösung für eine Vielzahl von Anforderungen kleiner und mittlerer Anwendungen oder Filialen größerer Betreiber.

Ungewöhnlich kostengünstig - außerordentlich zuverlässig
Das ZETTLER® MZX-Brandmeldesystem nutzt ein extrem robustes und zuverlässiges Ringleitungsprotokoll. Moderne digitale Übertragungstechnologie macht die MZX251/252 kompatibel mit den gängigen Kabeltypen - ein großer Vorteil bei System-Upgrades oder Sanierungen, weil die existierende Verdrahtung genutzt werden kann, wodurch erhebliche Kosten-Einsparungen entstehen.