An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-28T07:59:39.5629687+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

TYCO FIRE: Zwei Augen sehen mehr


Flamevision – der neue Flammenmelder von Tyco
TYCO FIRE: Zwei Augen sehen mehr

Im explosionsgefährdeten Bereich ist Brandschutz und insbesondere die rechtzeitige Erkennung von entstehenden Bränden sehr wichtig.

Fehlalarme führen allerdings schnell zu sehr teuren Einsätzen, die möglichst zu vermeiden sind. Mit Brandmeldern kombinierte Videokameras eröffnen neue Möglichkeiten

Die neue Flammenmelder Serie von Tyco stellt hochmoderne Flammenmelder mit einer Matrix von 256 Infrarotdetektoren dar.

- Eingebaute Videoüberwachungsoption für schnelle Reaktionsfähigkeit
- Schnelle und verlässliche Flammenmeldung mit Infraroterkennung
- Erleichtert den Alarmbetrieb für Situationen in entfernten Kontrollräumen
- Liefert sofort eine visuelle ID der Alarmstelle
- Robustes Gehäuse mit beheizter Optik
- Automatische Überwachung der Melderfunktion mit dem Status der Signalübertragung durch Fenster
- Matrix mit 256 Infrarotsensoren überwacht das Blickfeld zur separaten Erkennung von Flammen oder anderen Gefahrenquellen Bandbreite integrierter Schnittstellenoptionen
- Maskierung eines Teilblickfeldes im Software-Konfigurationstool
- Über 50 m Erkennungsreichweite mit 90º-Blickfeld
- Ferngesteuerte Videoüberwachung mit Brandort- und Melderinformationen
- Automatische, optische Integritätsüberwachung