An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-06T01:25:37.0571250+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Die neuen flüster-Fenster von Velux


Die neuen flüster-Fenster von Velux
Prasselnder Regen und stürmische Herbstwinde bringen so manchen um den Schlaf – besonders unter dem Dach. Um diese Situation zu verbessern,  haben die Techniker und Ingenieure von VELUX, Dachfenster mit erhöhtem Schallschutz entwickelt. Das neue  VELUX Flüster-Fenster ist in der Lage, den Geräuscheintrag durch Regen und Wind beständig unter 48 dB zu halten. Da sich die Schlaf- und Kinderzimmer in vielen Einfamilienhäusern im Obergeschoß befinden, kann der Einsatz dieser Dachflächenfenster wesentlich zu mehr Wohnqualität beitragen.

Die Zweischeibenverglasung des VELUX Flüster-Fensters besteht aus einem 6 mm dicken Einscheiben-Sicherheitsglas an der Außenseite und zwei 2x3mm dicken innenliegenden Verbund-Sicherheitsglas-Scheiben. Die Zwischenräume sind zur besseren Schall- und Wärmedämmung gasgefüllt. Dieser dickere Glasaufbau mit schalldämmender Beschichtung erzielt einen Rw-Wert von 37 dB  und einen Ug-Wert von 1,0 W/m2K. Auch die Dichtungen und Rahmen dieses Dachflächenfensters sind geräuschisolierend konstruiert. An der außenliegenden Verblechung der Holz- oder Kunststofffenster wird zusätzlich eine schalldämmende Folie aufgebracht. Alle diese Maßnahmen zusammen genommen führen zu einer deutlichen Reduktion des durch Regen bedingten Geräuschpegels. Gleichzeitig führen die Beschichtung und die Folie auch zu einer Verschiebung im Schallfrequenzbereich. Das Regengeräusch wird dumpfer und damit angenehmer in der Wahrnehmung.  

Interessenten können sich davon auf www.velux.at überzeugen.

Erhältlich sind die neuen VELUX Flüsterfenster in allen gängigen Größen, in Holz-  und in Kunststoffausführung, auch als elektrisch- bzw. solarbetriebenes Schwingfenster und Klapp-Schwingfenster.