An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-23T15:59:25.7879688+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Das VELUX Flachdach-Fenster – jetzt auch mit Rauch- und Wärmeabzug


Licht, Luft und Sicherheit für das flache Dach
Das VELUX Flachdach-Fenster – jetzt auch mit Rauch- und Wärmeabzug

Immer mehr Wohngebäude und Gewerbebauten setzen auf flache Dächer. Das neue Flachdach-Fenster von VELUX sorgt für Tageslicht und frische Luft in darunterliegenden Räumen und erhöht im Brandfall die Sicherheit.

Mit dem Ziel der energetischen Optimierung von Gebäuden hat sich die Architektur weitreichend verändert. Zugunsten einer kompakten Gebäudehülle geben Bauherren sehr oft dem Flachdach den Vorzug. Das kann zur Folge haben, dass wichtige Räume in der Kernzone des Hauses kaum noch von natürlichem Tageslicht aus Fassadenfenstern erreicht werden.

VELUX, weltweit führend bei Dachflächenfenstern für das Steildach, hat auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung und modernster Fenstertechnologie eine im wahrsten Sinn des Wortes erhellende Lösung entwickelt: das erste Flachdach-Fenster, das eine Lichtkuppel mit einem vollwertigen Fenster kombiniert. Die Kuppel aus Acryl kann wahlweise klar oder undurchsichtig ausgeführt werden. Das Fenster aus Verbundsicherheitsglas wird fixverglast und mit Komfortöffnung angeboten.

Mehr Sicherheit für Gewerbebauten

Gewerblich genützte Gebäude haben in Fragen des Brandschutzes höhere Sicherheitsstandards zu erfüllen als Privathäuser. Im Brandfall müssen Flachdach-Fenster vollautomatisch öffnen und einen effektiven Abzug der Hitze und des Rauches sicherstellen. Mit dem Brandrauch-Flachdach-Fenster bietet VELUX ab sofort die normengerechte Lösung dafür. Der Fensteröffner mit Scherenbeschlägen hebt die Kuppel samt Fenster vollautomatisch und in kürzester Zeit vom Dach ab, sodass Hitze und Rauch an allen Seiten rasch nach oben abziehen können.

Darüber hinaus erfüllt die Kombination der Kuppel mit einer Fensterscheibe aus Verbundsicherheitsglas alle wesentlichen Sicherheitsstandards: Schweren Lasten wie großen Schneemassen hält dieses Fenster problemlos stand. Personen, die irrtümlich oder unvorsichtig auf die Kuppel steigen, können nicht durchstürzen. Die einbruchhemmende Verglasung sorgt für mehr Sicherheit der Gebäudenutzer und ihrer Güter.

Schön und komfortabel

Neben Sicherheit legt VELUX viel Wert auf Komfort und Ästhetik. Die Lüftung erfolgt einfach per Knopfdruck, sämtliche Mechanik- und Elektrokomponenten sind nicht-sichtbar im Aufsatzkranz vormontiert. So ergibt sich auch bei Kombination der VELUX Flachdachfenster-Varianten ein durchgängiges  Erscheinungsbild.

Einsetzbar ist das VELUX Flachdach-Fenster bei einer Dachneigung von 0 bis 15 Grad, erhältlich ist es in sechs verschiedenen Größen von 60 x 60 cm bis 120 cm x 120 cm. Das Brandrauch-Flachdach-Fenster gibt es in den gängigen Größen 100 x 100 cm und 120 x 120 cm. Damit steht auch für den Austausch alter Lichtkuppeln das passende Format zur Verfügung. Der Einbau eines neuen VELUX Flachdach-Fensters ist in wenigen Stunden erledigt.

Oder im Internet: www.velux.at