An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-12T02:55:49.9430156+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Seit 15. Februar NEU:
Das exklusive Vaillant Wärmepumpen Fördergeld-Service


Seit 15. Februar NEU: <br>Das exklusive Vaillant Wärmepumpen Fördergeld-Service

Mit dem Vaillant Fördergeld-Service wird ein neues Wärmepumpen Heizsystem von Vaillant noch attraktiver, denn Experten ermitteln für Ihre Kunden die maximalen Fördergelder und füllen die Förderanträge für sie fertig aus – und das kostenlos!

1. Einsenden der Unterlagen
Sobald Ihr Kunde sich für ein Wärmepumpen-Heizsystem von Vaillant entschieden hat, kann Ihr Kunde Ihr Angebot zusammen mit dem ausgefüllten Antragsformular per E-Mail an foerdergeldservice@vaillant.at schicken.

2. Recherche der Fördergelder
Experten recherchieren die optimalen Wärmepumpen Fördergelder. Dafür werden alle verfügbaren Förderprogramme auf Bundes-, Landes- und lokaler Ebene tagesaktuell geprüft und deren Anforderungen mit den Gegebenheiten abgeglichen.

3. Zusenden der Fördermappe
Ist die optimale Heizungsförderung ermittelt, erhalten Ihre Kunden alle relevanten und bereits vorausgefüllten Förderanträge in einer übersichtlichen Fördermappe – wenn vorgeschrieben, auch direkt mit Unterschrift eines Sachverständigen.

4. Förderanträge vervollständigen
Ihr Kunde vervollständigt die Anträge mit seinen persönlichen Daten, wie Bankverbindung oder Geburtsdatum und schickt diese unterschrieben und fristgerecht in den voradressierten Umschlägen nach dem Gerätekauf (inklusive der Rechnung) an die jeweiligen Fördergeber. Dann bedarf es nur noch ein wenig Geduld bis die Fördermittel auf seinem Bankkonto eingehen.


Start des kostenlosen exklusiven Vaillant Wärmepumpen Fördergeld-Service: 15. Februar 2019 und ist für Einreichungen bis Ende August kostenlos.

Die Unterlagen dazu finden Sie auf .