An den Anfang der Seite scrollen
2019-12-10T16:12:53.5510390+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Turbinenleitungen von TRM als tragende Säule in der Kleinwasserkraft


Turbinenleitungen von TRM als tragende Säule in der Kleinwasserkraft

Seit mehr als 50 Jahren werden im Alpenraum Rohrsysteme von TRM aus duktilem Gusseisen eingesetzt. Sie wurden zu einem integralen Baustein des Kleinwasserkraftausbaus und Teil einer echten Erfolgsgeschichte. Mittlerweile summiert sich die installierte Leitungslänge auf mehr als 1.000 Kilometer, was etwa der Entfernung Florenz – Berlin entspricht. Gerade in schwierigem Gelände sind duktile Gussrohre nicht mehr wegzudenken. Sie stehen für Sicherheit, einfachen Einbau sowie für unvergleichliche Langlebigkeit.

Nicht nur die überragenden Materialeigenschaften, sondern auch die einzigartige Verbindungstechnik machen TRM Gussrohre zur ersten Wahl bei Turbinenleitungen: Die Steckmuffen-Verbindung ermöglicht eine sichere und schnelle Montage. Es werden verschiedene Arten von Formstücken und Rohrkrümmern angeboten. Zudem können größere Trassenradien auch alleine durch die Abwinkelbarkeit in den Muffen vollzogen werden. Ein großer Vorteil liegt darin, dass diese Verbindungstechnik die so genannte „Auf-Zu-Verlegemethode“ zulässt. Das bedeutet, dass das Bauteam die Künette für nur ein Rohr öffnet und danach sofort schließt. Dadurch kann auch bei schlechter Witterung und beengten Platzverhältnissen verlegt werden. Auch in ökologischer Hinsicht bietet diese Verlegemethode Vorteile, da der Mutterboden rasch wieder aufgetragen wird, was dem schnellen Anwachsen der Vegetation zuträglich ist.

Einfache Verlegung, höchste Sicherheit im Turbinenbetrieb und maximale Lebensdauer: Diese drei Punkte sprechen mehr als alles andere für die duktilen Gussrohre aus Haller Erzeugung. Und diese drei Argumente tragen drei Buchstaben: TRM


Ihre Ansprechpartner finden Sie vor Ort:

NÖ – BGLD  Hr. Robert Bladsky 0664/611 85 95   robert.bladsky@trm.at
OÖ – STMK Hr. Rudolf Stelzl 0664/834 80 83 rudolf.stelzl@trm.at
Hr. Hermann Moser0664/968 07 73hermann.moser@trm.at
KÄR – SBG Hr. Walter Korenjak 0664/548 83 53 walter.korenjak@trm.at
TIR – VBG Hr. Werner Siegele    0664/44 30 721 werner.siegele@trm.at
SÜDTIROL Hr. Christoph Obkircher 0039/345 66 089 48  christoph.obkircher@trm.at
ITALIEN Hr. Luca Frasson 0039/348 27 00 888 luca.frasson@trm.at
ITALIENHr. Kurt Putzer0039/335 28 66 24 kurt.putzer@trm.at

Mehr Informationen zu den Produkten von Tiroler Rohre finden Sie .