An den Anfang der Seite scrollen
2020-10-24T21:10:33.0960078+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Sensenwerk Sonnleithner macht Fahnenmasten wieder zu Umsatzbringern!


Sensenwerk Sonnleithner macht Fahnenmasten wieder zu Umsatzbringern!
Wehende Fahnen auf Ihrem Firmengelände signalisieren Ihren Kunden weithin sichtbar: Dynamik, Selbstbewusstsein und Erfolg! Damit auch Ihre Fahnenmasten über viele Jahre einwandfrei ihren Dienst erfüllen, empfiehlt selbst der österreichische Profi-Fahnenmast-Hersteller Sensenwerk Sonnleithner (Marke MANNUS®) alle paar Jahre eine Inspektion.

Auch wenn die professionellen Fahnenmast-Systeme von Sensenwerk Sonnleithner (Cronenberg Gruppe) bis zu 30 Jahren und länger Ihren Dienst erfüllen, sind regelmäßige Service- und Pflegeintervalle für Fahnenmasten genauso wichtig wie für jede andere technische Einrichtung.

„Der Nationalfeiertag in wenigen Wochen ist bei uns schon eingeplant. Wir merken das schon jetzt an den Anfragen nach unseren Serviceleistungen wie Wartung, Pflege und Fahnenmastverleih; auch bei Fremdmasten“, erklärt der Technische Service Leiter Leo Göberl. „Ein gepflegtes Erscheinungsbild aus Mast plus Fahne ist nicht nur eine Sache der Optik. Es ist ein aktiver Umsatzbringer“.

Sensenwerk Sonnleithner (Cronenberg Gruppe) ist als mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Oberösterreich (nahe Steyr) einer der führenden Hersteller langlebiger Gestaltungselemente aus Metall für gewerbliche und öffentliche Flächen und u.a. mit der Eigenmarke MANNUS® Marktführer bei professionellen Fahnenmast-Komplettsystemen. Sensenwerk Sonnleithner entwickelt und produziert Fahnenmasten, Transparentanlagen, automatische Poller sowie Schranken und Wegesperren für den kommunalen und gewerblichen Markt.

Seit Kurzem findet sich neu im Programm die Weiterentwicklung der MANNUS® LED-Line Modellserie mit integrierter LED Beleuchtung (und in Vorbereitung: mit Photovoltaik- und Speicherzellen für energieautonomen Betrieb) mit preislich attraktiven Einstiegsangeboten.