An den Anfang der Seite scrollen
2019-06-27T12:49:12.8066406+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Der Nagelanker - die Innovation!


Der Nagelanker - die Innovation!

Der Nagelanker AN N M8/M10 zeichnet sich vor allem durch die geringe Bohrtiefe von 35 mm und einem Bohrdurchmesser von nur 6 mm aus. Die Problematik von Bewehrungstreffern wird dadurch komplett gelöst. Des Weiteren ist hierdurch der Bohraufwand für das Setzen des Ankers äußerst gering. Das ermöglicht eine äußerst schnelle und einfache Montage. In Montagevergleichen zum klassischen Einschlaganker wurde eine Zeitersparnis von ca. 40 Sekunden pro Anker erzielt.

Der Nagelanker ist geeignet zur schnellen und sicheren Befestigung von Bauteilen an Decken oder Wänden aus Beton. Das innenliegende Stufengewinde M8/M10 ermöglicht eine schnelle und einfache Anbindung von Bauteilen (z.B. Rohrleitungen, Deckenabhängungen, Kabelrinnen, etc.) direkt am Nagelanker.

Montage
Das Setzen des Nagelankers AN N M8/M10 lässt sich schnell und einfach durchführen:

1. Bohren
2. Bohrloch reinigen
3. Anker einschlagen - fertig!


Mehr Informationen finden Sie .