An den Anfang der Seite scrollen
2019-07-18T13:34:33.1544453+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Vier auf einen Streich: Gebündelter Raumkomfort für Hebe-Schiebe-Elemente


Vier auf einen Streich: Gebündelter Raumkomfort für Hebe-Schiebe-Elemente
Gerade bei Hebe-Schiebe-Elementen schätzen Endanwender ein Höchstmaß an Raumkomfort. Vom völlig verdeckt liegenden SOFT CLOSE Dämpfer über das neue Schwenkhakengetriebe und den HS 400 COMPACT Laufwagen bis zur Dichtschiene C28/48 stehen die Produktneuheiten für den PORTAL HS von SIEGENIA deshalb im Zeichen von Bedienkomfort, Sicherheit und Behaglichkeit.

SOFT CLOSE: leichtgängig, sicher, komfortabel
Völlig verdeckt liegend und damit ein optisches Highlight für gehobene Ansprüche ist die neue SOFT CLOSE Funktion, die sich für Elemente aller Rahmenmaterialien eignet. Sie macht eine Komfortlösung, die im modernen Wohnen beispielsweise von Küchenschubladen her bekannt ist, auch für Großflächenelemente verfügbar: Bei der Bewegung in die Endstellung bremst sie schwere Flügel sanft ab, um diese anschließend langsam und präzise in die Verschlussposition zu ziehen. Das schützt vor Verletzungsrisiken, schont die Fensterelemente und beugt Bauschäden vor. Auch Verarbeiter kann der neue SOFT CLOSE Dämpfer überzeugen. Zu seinen Stärken zählen eine einfache Montage, das leichte Einhängen des Flügels, die automatische Einstellung durch ein integriertes Federsystem sowie seine Wartungsfreiheit.
Speziell für Elemente aus Holz und Holz-Aluminium ist darüber hinaus als Designbesonderheit eine flächenbündig in das Holz eingelassene Führungsschiene erhältlich, bei der die obere Führung durch eine harmonisch leise Rollenführung erfolgt. Flächenbündig eingefräst und für die Kombination mit der SOFT CLOSE Lösung konzipiert, enthält sie sowohl die Aufnahme für das Rahmenteil als auch für die Führungsrollen.

HS 400 COMPACT Laufwagen: Bedienkomfort für Fensterriesen
Mehr Lichteinfall durch schmalere Profile, mehr Leichtgängigkeit durch die Verteilung des Flügelgewichts auf acht Laufwagenrollen und verbesserte Energieeffizienz durch die Verringerung des Rahmenanteils: Der neue HS 400 COMPACT Laufwagen für Flügel aus Holz und Holz-Aluminium steht für ein hohes Maß an Raumkomfort und verbindet diesen mit Zeiteinsparungen in Fertigung und Lagerhaltung. Durch den Laufwagen ist eine geringere Nuttiefe möglich, die die Flügelbreite reduziert, den Glasanteil erhöht und den U-Wert verbessert. Dabei ermöglicht die Pendellagerung auf acht Laufrollen die optimale Verteilung der Last auf lediglich zwei Laufwagen und schafft so beste Voraussetzungen für geringen Verschleiß und hohe Leichtgängigkeit.
Auch auf den Fertigungsprozess wirkt sich der HS 400 COMPACT Laufwagen positiv aus. Durch den Verzicht auf die Montage zeitaufwändiger Tandemlösungen verkürzen sich die Anschlagzeiten für Flügelgewichte von mehr als 300 kg. Darüber hinaus ist das Nutfräsmaß identisch mit dem des bewährten Laufwagens für 200 kg Flügelgewichte. So können Verarbeiter mit einem einheitlichen Nutmaß wirtschaftlich fertigen.

Die neue Dichtschiene C28/48 dichtet auch den bei HS-Elementen kritischen oberen Bereich wirkungsvoll ab.
Die neue SOFT CLOSE Funktion bremst schwere Flügel bei der Bewegung in die Endstellung sanft ab, um diese anschließend langsam und präzise in die Verschlussposition zu ziehen.


Schwenkhakengetriebe: hohe Dichtigkeit und Sicherheit
Sicher, dicht, langlebig. Das sind die Haupteigenschaften, die das neue Schwenkhakengetriebe für den PORTAL HS von SIEGENIA mit einem edlen Design verbindet. Hierzu versenkt sich die verdeckt liegende Verschlusstechnik mit ihren hochwertigen Stahlschwenkhaken beim Öffnen automatisch im Flügel und ermöglicht so einen Durchgang ohne Hindernisse. Anders als andere derzeit erhältliche Lösungen riegelt sie beim Schließen von unten nach oben über einen sanften Rollmechanismus in die Rahmenteile ein und presst den Flügel sowohl horizontal als auch vertikal fest an. Eine kleine Rolle im Rahmenteil macht die Schließbewegung leichtgängig und verschleißarm.
Klare Vorteile bietet auch die derzeit für HS-Elemente einzigartige Sperrfunktion: Sie stellt sicher, dass der Haken nach dem Absenken des Flügels einrastet und selbst mit Hilfe eines Werkzeugs nicht gewaltsam zurückgedrückt werden kann. Das entlastet die Getriebemechanik, der Dichtschluss ist dauerhaft gesichert, und die Widerstandskraft bei Einbruchversuchen wird wirksam erhöht. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die universelle Einsetzbarkeit in sämtlichen Holz-Alu- und Holz-Schemata. Varianten für einige Kunststoff-Profilsysteme sind bereits verfügbar, weitere Varianten in Vorbereitung.

Starke Dichtung für den oberen Bereich
Sowohl für die Mittelpartie als auch für die Oberseite von HS-Elementen wurde die neue Dichtschiene C28/48 konzipiert, die damit auch den kritischen oberen Bereich wirkungsvoll abdichtet. Das verhindert jegliche Zugluft und macht Räume behaglich. Zu den Vorteilen der Kunststoff-Mehrkammerschiene zählen ihre sehr gute thermische Trennung, ihre hohe Wind- und Schlagregendichtigkeit, ihre Einbruchhemmung bis RC2 sowie die Verhinderung von Kondensatbildung. Mit einer Breite von nur 48 mm lässt sie sich designgerecht mit Holz flankieren, so dass sie bei geschlossenem Flügel nicht sichtbar ist. Verarbeiter profitieren von der durchdachten Konstruktion mit vorgefertigten Schraublöchern und einem Flügeltoleranzbereich von +/- 3 mm.

Mehr Informationen zu den Produkten von Siegenia-Aubi finden Sie .