An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-23T20:08:30.5496875+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Gebäudetechnik nach Maß


Gebäudetechnik nach Maß
Angepasst nach Ihren individuellen Bedürfnissen!
        
Berker B.IOS – einfach die intelligentere Gebäudesteuerung …

Alle reden über das intelligente Haus, aber erst wenige Hausbesitzer haben das technisch Machbare tatsächlich in den eigenen vier Wänden auch umgesetzt.
Berker – der innovative Hersteller von Schaltern und Systemen – ist bekannt für überzeugende Lösungen bei der Verknüpfung von IP- und KNX-Welt. Jetzt setzt Berker IOS, kurz B.IOS, eine gemeinsame Entwicklung mit Hager, neue Akzente im Bereich intelligente Gebäudesteuerungen. Denn B.IOS [sprich: baios] erleichtert die Visualisierung gerade für den KNX-Einsteiger entscheidend. B.IOS steht für „Berker Intelligent Operation System“ und ist eine neue, sehr einfache, intelligente Lösung zur Visualisierung von vorhandenen oder neuen KNX/EIB-Projekten. Die Neuentwicklung verbindet KNX-Bussysteme mit der IP-Welt und stellt über eine smarte, intuitive Bedienoberfläche den Zugriff auf die KNX-Installation von überall her sicher.

Zwei Varianten – viele Vorteile
Das auf Windows basierende Lösungsangebot besteht entweder aus Hardware – dem B.IOS Server in modularer Bauweise (REG für den Einbau in den Unterputzverteiler) – oder aus einer Server-Software zur Installation auf einem PC oder Tablet-PC. Der B.IOS Server wird in der Hauptverteilung installiert und verbindet Windows-Computer sowie das Internet mit KNX-Gebäudesteuerung.

Mehr als eine Steuerung
Bei beiden Varianten können alle verfügbaren Gebäude-Funktionen über eine intuitiv zu verstehende Bedienoberfläche abgerufen werden – bequem per Fingertipp auf dem Tablet- oder Touch-PC, per Mausklick am klassischen Heimcomputer oder von unterwegs via Internet oder iPhone-App. Neben der einfachen Steuerung von Beleuchtung, Rollläden, Heizung, Lüftung, Klimaanlage und vielem mehr bietet B.IOS die Möglichkeit, bis zu zehn IP-Kameras in die Gebäudesteuerung einzubinden und per intervallgesteuerter Energieanzeige die häuslichen Verbrauchswerte regelmäßig zu überprüfen.

Überzeugende Argumente
B.IOS erfordert einen sehr geringen Installations- und Konfigurationsaufwand und lässt sich bei vorhandener KNX-Installation einfach nachrüsten. Der kompakte B.IOS Server REG wird ohne großen Aufwand per Quick Connect montiert und über integrierte Anschlüsse mit dem Internet und Hausnetzwerk sowie mit dem KNX-Bussystem verbunden.
 
Gebäudesteuerung WS1000 Style
Das Steuerungssystem WS1000 Style kontrolliert Beschattung und Belüftung, Heizungen, Klimageräte und Beleuchtung. Für mehr Sicherheit sorgen angeschlossene Bewegungs- oder Rauchmelder.
Zur WS1000 Style gehören neben dem Bedienteil (Zentraleinheit) noch die Wetterstation und ein Funk-Innenraumsensor. Das Gehäuse des Innenraumsensors passt in einen 55 mm-Schalterrahmen und kann so nahtlos in die Innenausstattung eingepasst werden. Durch die Installation mehrer Sensoren kann das Klima einzelner Räume seperat geregelt werden. Die Bedienung der Antriebe und Geräte am Glas-Touch-Display ist besonders leicht und angenehm. Antriebe können direkt manuell gefahren werden. Die Automatik wird in übersichtlichen Menüs individuell eingestellt. Im Ruhemodus schaltet das Display ab oder es wird das aktuelle Wetter dargestellt: Die Sonne wandert über den Himmel, es regnet oder schneit.
 
Wohnkomfort-Steuergeräte LUXOR
Komfortsystem für Heizung, Klima und Beleuchtung in kleineren Gebäuden mit besonders komfortabler Bedienung und Anzeige der Raumfunktionen sowie vollautomatischem Sonnenschutz mit Wetterstation. LUXOR ist ideal für die Gebäudeautomation beim Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern, Kanzleien, Praxen, Büros usw. Das System kann auf bis zu 64 Kanäle erweitert werden, wobei sich die LUXOR-Geräte auch auf mehrere Unterverteilungen aufteilen lassen. Besonders einfache und unkomplizierte Bedienung und Einstellung der Geräte ohne PC. Die Konfiguration kann jederzeit einfach verändert werden. Die wichtigsten LUXOR-Funktionen sind: komfortable Lichtsteuerung durch Zeit-, Dimm- und Zentralfunktionen für Zentral AUS, Lichtszene, Panikfunktion und Anwesenheitssimulation. Lüftungssteuerung, Sonnenschutz- und Rollladensteuerung werden zeit- bzw. wetterabhängig gesteuert. Dank zentraler Ausschaltung der Beleuchtung und anderer Verbraucher, wie z. B. Herd, kann nichts vergessen werden. Die integrierten Zeitprogramme ermöglichen in Kombination mit den Raumthermostaten RAMSES energiesparende Heizungs-Temperaturabsenkung. Alle LUXOR Schaltgeräte verfügen über eine eigene Spannungsversorgung und sind unabhängig von anderen Systemkomponenten funktionstüchtig. Problemloser Austausch und Erweiterung einzelner Komponenten möglich.

SIBLIK – Wir schalten schneller