An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-29T01:40:47.6274297+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Heizsysteme im Vergleich - die Wärmepumpe liegt vorne! Wir liefern die Komponenten


Heizsysteme im Vergleich - die Wärmepumpe liegt vorne! Wir liefern die Komponenten

Amortisation und Ersparnis bei 20ig jährigem Betrieb.

Was bedeutet Amortisation?

Als Amortisationsdauer wird jener Zeitraum angesehen, nachdem sich eine Investition "rechnet". Das heißt, die aus der Investition resultierenden Einsparungen oder Auszahlungen werden größer als das investierte Kapital. Durch Förderungen (insbesondere bei Pelletskesseln und Wärmepumpen) kann sich die Amortisationszeit deutlich verkürzen!

Berechnungsgrundlage:

Als Berechnungsbasis für die Beispiele dient eine Altanlage mit einem jährlichen Ölverbrauch von 3.260 Litern. Als Investitionskosten wurden die Paketpreise (abzüglich Förderungen OÖ) aus den Beispielausführungen (inkl. MWSt. ohne Montagekosten) mit einer Norm-Außentemperatur von -14° C und 150 m2 Fußbodenheizung (mit Auslegungstemperatur 35/30° C) ohne Warmwasserbereitung angenommen.

Die Wärmepumpenanlagen liegen vorne!

Die wirtschaftlichen Vorteile der Wärmepumpenanlagen, aus der Tabelle deutlich zu erkennen, sind wesentlicher Bestandteil der Siblik Philosophie für Konzepte der Erneuerbaren Energien. Schon früh investierte Siblik in die Dynamik der Erneuerbaren Energie, die mit der Elektrotechnik erfolgreich gebündelt werden konnte. Das gilt für das Einfamilienhaus bis zum Großprojekt wie das Lodenareal Innsbruck, der größten Passivhaussiedlung Europas. In der KNX/EIB-Bustechnik zählt Siblik zu den Pionieren in der Vernetzung von Geräten für Erneuerbare Energie. Diese übergreifende Kompetenz hat Siblik dazu bewegt, die Möglichkeiten den Energiebedarf zu optimieren, breit auszuschöpfen. Ein Ergebnis dieser Arbeit ist ein universelles Info-Center und die einzigartige Integration der Komponenten mit dem KNX/EIB-Installationsbus. Das Energiemanagement Ihres Hauses können Sie nun bequem von einem zentralen Info-Center übernehmen. Und einiges mehr!

Mögliche Ersparnis nach 20 Jahren Betrieb (ca. Werte!)

Investition Amortisation Ersparnis
Wärmepumpe für Grundwasser ohne Brunnenanlage 
14.800
9 Jahre
20.200
Wärmepumpe mit Direktverdampfer und Flächenkollektor
14.900
8 Jahre
19.100
Wärmepumpe mit Sole-Flächenkollektor
15.000
9 Jahre
17.400
Pelletskessel
11.800
9 Jahre
16.000
Gas-Brennwerttechnik
5.000
5 Jahre
13.500
Wärmepumpe mit Sole-Sondenfeld
19.500
12 Jahre
13.300
Wärmepumpe mit Sole-Tiefenbohrung
22.500
13 Jahre
11.500
Öl-Brennwerttechnik
8.500
10 Jahre
8.900
Öl-Niedertemperatur
7.000
8 Jahre
7.500
Solarthermie zur Wassererwärmung
1.000
4 Jahre
3.200
Änderungen vorbehalten, Preisstand April 2009 (Quelle: Hoval)

Zum Blätterkatalog