An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T20:46:13.2436328+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Der Stein wird weich


Der Stein wird weich
Beton zählt nach wie vor zu den beliebtesten Materialen rund um das Eigenheim. Dies nimmt Semmelrock zum Anlass und setzt mit der neuen gecurlten Oberfläche neue Maßstäbe in der Flächengestaltung. Aber auch Produktinnovationen wie Blue Lias runden das heurige Sortiment ab.

Mit der gecurlten Oberfläche hat Semmelrock eine neue Oberflächengenerartion geschaffen, die dem Stein eine völlig neue Charakteristik verleiht. Bei gecurlten Steinen wird die Oberfläche zuerst gestrahlt und anschließend in einem technologisch ausgereiften Bürstverfahren maschinell bearbeitet. Das Ergebnis ist eine samtig weiche Oberfläche, die einerseits für ein neues Gehgefühl sorgt, aber auch das Flächenbild in einer neuen Exklusivität erstrahlen lässt. Mit dieser Innovation wird der Stein als Flächenbefestigung und Gestaltungselement einmal mehr in die Kategorie Wohlfühlen eingeordnet und behält dabei alle funktionellen Vorzüge eines Betonsteines. „Die Nachfrage nach der gecurlten Oberfläche übertrifft bereits jetzt zu Beginn der Saison unsere Erwartungen“, freut sich Mag. Mario Deliner, Geschäftsführer der Semmelrock Ebenseer Baustoffindustrie GmbH & CoKG.

DER ist groß, der dem Garten treu ist
Im Bereich der Größenwahl folgt auch Semmelrock dem Trend der Großformate. Denn auch Betonsteine in großen Formaten  lassen einen attraktiven Gestaltungs- und Kombinationsfreiraum zu, die der völligen Geradlinigkeit den notwendigen Funkten Leben einhauchen. Hierzu bietet Semmelrock den Stein von Bradstone Blue Lias. Inspiriert vom einzigartigen Flair einer alten Klosteranlage im Süden Englands wurde Blue Lias nach dem Vorbild der Originalsteine entwickelt. Blue Lias überzeugt durch seine großformatige Kombiform mit den Größen 80x60, 80x40, 60x60, 60x40 und 40x40 cm mit intensiven blaugrauen Farbschattierungen.

Ab sofort wird auch geklinkert
Semmelrock übernimmt 2011 den gesamten TERCA Pflasterklinkervertrieb von Wienerberger für Österreich und entwickelt sich damit einmal mehr hin zum Allrounder in der Flächengestaltung.

Besen! Besen! Seid’s gewesen.
Nach wie vor im Trend liegen alle Arten der Versiegelung. Wie im Innenraum setzt man auch im Außenraum auf höchste Pflegeleichtigkeit, um das Eigenheim als Ruhepol und von Semmelrock kann man in zwei unterschiedlichen Intensitätsstufen wählen. Bei dem Schutz Semmelrock Protect® wird die Oberfläche imprägniert, womit eine Tiefenwirkung erzielt wird. Bei Semmelrock Premium Protect® wird die Oberfläche zusätzlich im Produktionsprozess versiegelt und unter UV-Licht ausgehärtet, womit der Stein noch intensiver gegen lästige Verschmutzungen wie Ölflecken, Rotwein oder Kaugummis geschützt wird und leicht zu reinigen ist.